Club | 20.04.2020

Tickets behalten Gültigkeit

FC-Clubkonzerte im Mai abgesagt

Die FC-Clubkonzerte am 22. Mai mit der Kölner Band Miljö sowie am 26. Mai mit Cat Ballou sind abgesagt. Damit befolgt der 1. FC Köln die Vorgabe von Bund und Ländern, zur Eindämmung des Corona-Virus Großveranstaltungen bis zum 31. August nicht stattfinden zu lassen.

Kein Kölschrock im RheinEnergieSTADION im Mai: Wegen des Corona-Virus dürfen laut Beschluss der Bundesregierung vor Herbst keine Konzerte mehr veranstaltet werden. Davon betroffen sind auch die ursprünglich für Mai terminierten FC-Clubkonzerte im 12. Mann im RheinEnergieSTADION. Sowohl das Konzert am 22. Mai, bei dem die Kölner Band Miljö auf der Bühne gestanden hätte, als auch der Auftritt der kölschen Rockband Cat Ballou am 26. Mai finden nicht wie geplant statt.   

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Der 1. FC Köln steht mit beiden Bands im Austausch, um Ersatztermine nach dem 31. August zu finden. Erworbene Eintrittskarten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Als Service bietet der 1. FC Köln seinen Fans aber auch an, gegen Rückgabe des Tickets den Eintrittspreis zurückzuerstatten. 

Dafür müssten die gekauften Eintrittskarten per Post an folgende Adresse geschickt werden:

1. FC Köln GmbH & Co. KGaA
Eventmanagement
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
14Sport-Club Freiburg7
151. FC Köln6
161. FSV Mainz 055