• Club | 04.07.2016

    Mit Fußgruppe und eigenem Wagen

    FC feiert den CSD

  • Club | 04.07.2016

    Mit Fußgruppe und eigenem Wagen

    FC feiert den CSD

  • Club | 04.07.2016

    Mit Fußgruppe und eigenem Wagen

    FC feiert den CSD

Zum dritten Mal hat der 1. FC Köln gemeinsam mit dem Fanclub „andersrum rut-wiess“ mit einem eigenen Wagen am Christopher-Street-Day in Köln teilgenommen.

Mehrere Hunderttausend Besucher feierten am Sonntag das 25-Jährige Jubiläum der CSD-Demonstration in Köln. Auch der 1. FC Köln setzte beim Höhepunkt der jährlich stattfindenden Cologne Pride mit einem eigenen Wagen ein Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung und für Akzeptanz und Vielfalt. Gemeinsam mit dem FC-Fanclub „andersrum rut-wiess“ startete der FC passend zum Gründungsjahr mit der Wagennummer 48.

Zeichen für Akzeptanz und Vielfalt

Eine große Fußgruppe mit knapp 150 FC-Fans begleitete den Wagen, auf dem neben FC-Vizepräsident Markus Ritterbach, Geschäftsführer Alexander Wehrle und FC-Profi Dominic Maroh auch Stadionsprecher Michael Trippel und die FC-Spielerinnen Tugba Tekkal und Nicole Bender mitfuhren. Vielfalt und Akzeptanz sind Werte, die beim 1. FC Köln groß geschrieben werden. FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt: „Homophobie ist im Fußball leider immer noch ein Thema, deswegen ist es für uns ganz klar, dass wir als 1. FC Köln erneut beim CSD dabei sind und ein Zeichen für Akzeptanz und Vielfalt setzen. Das ist eine wunderbare Sache.“

Maroh fuhr mit

Der CSD stand in diesem Jahr unter dem Motto "anders.Leben!" Auch Dominic Maroh nahm an der Demo-Parade teil. „Wir als Spieler sind froh über jeden Menschen, der ins Stadion kommt und den FC anfeuert, egal welche Religion, Sexualität oder Nationalität jemand hat. Deswegen ist es mir wichtig zu zeigen, dass auch Spieler eines Bundesligavereins Flagge zeigen können“, sagt der FC-Profi. „Es ist unglaublich, wie froh die Leute hier sind, man merkt einfach die extrem gute Stimmung.“

Schlagwörter:

CSD
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 1. FSV Mainz 05 9
17 1. FC Köln 7
18 SC Paderborn 07 4

FC-FANSHOP