Club | 16.11.2018

70 Jahre 1. FC Köln

FC feiert Vereinsjubiläum

Mit einer festlichen Gala feiert der 1. FC Köln am Samstagabend sein 70. Vereinsjubiläum. Mit dabei sind Vereinsmitglieder, die in den sieben Dekaden seit Gründung in den Verein eingetreten sind.

Die Zeiten ändern sich, das Gefühl bleibt: Unter diesem Motto feiert der 1. FC Köln am kommenden Samstag sein rundes Vereinsjubiläum in den Kölner MMC Studios. Auf dem Programm stehen unter anderem eine bunte Reise durch die siebzigjährige FC-Historie sowie die Ehrung der FC-Doublesieger von 1978 – begleitet von einem kreativen Menü und vielen Überraschungen.

Neben der aktuellen Mannschaft des 1. FC Köln, ehemaligen Spielern, Funktionären und Vereinsvertretern sind auch mehrere FC-Mitglieder zur großen Jubiläumsgala eingeladen worden. Sie stammen aus den sieben Dekaden seit Vereinsgründung. Einige sind bereits seit Jahrzehnten Teil der großen FC-Familie, andere sind erst vor Kurzem in den Verein eingetreten. „Wenn der FC Geburtstag feiert, ist es selbstverständlich, dass auch eine Gruppe von Fans und Mitgliedern dabei ist“ sagt Rainer Mendel, Leiter der Fan- und Fanclubbetreuung des FC. „Wir haben deshalb nicht nur die Vertreter der größten Fanclubs, die in der AG Fankultur vertreten sind, eingeladen, sondern auch Mitglieder, die wir aus der mehr als 100.000 mitgliederstarken FC-Familie ausgelost haben.“

Auf der FC-Geburtstagsgala findet zudem die finale Versteigerung der Kunstgeißböcke statt. 13 Künstler und Prominente haben für den 1. FC Köln einzigartige Kunstgeißböcke gestaltet. FC-Fans und Kunstliebhaber hatten in den vergangenen Wochen die Möglichkeit, erste Gebote für die Kunstwerke abzugeben. Die Höchstbietenden haben sich eine Einladung zur FC-Gala und damit auch die Teilnahme an der finalen Versteigerung gesichert. Sämtliche Erlöse der Versteigerung gehen an die Stiftung 1. FC Köln. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Hamburger SV 34
2 1. FC Köln 33
3 1. FC Union Berlin 28

FC-FANSHOP