Frauen | 29.03.2018

1:0-Auswärtssieg

FC-Frauen schlagen Hoffenheim

Am 16. Spieltag der Allianz-Frauen-Bundesliga hat das Team von Willi Breuer in Hoffenheim mit 1:0 gewonnen und damit die Abstiegsränge verlassen.

Ein Tor von Meike Meßmer hat den FC-Frauen den ersten Sieg nach sieben Liganiederlagen in Serie gebracht: „Es war ein verdienter Sieg - mit dem nötigen Quäntchen Glück“, sagte Willi Breuer nach Abpfiff.

Nachdem der FC gut in die Partie gestartet war und bereits einen Pfostentreffer verbucht hatte, erzielte Meßmer in der 74. Minute das entscheidende Tor für den FC. 

In den letzten 20 Minuten kamen die Hoffenheimer zwar noch zu Chancen, diese waren jedoch nicht klar, sodass die FC-Frauen am Ende als verdienter Sieger vom Platz gingen. 

Mit nun neun Zählern gelang auch der Sprung aus den Abstiegsrängen. „Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie noch lebt“, sagte Breuer.

Schlagwörter:

TSG Hoffenheim
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 16
2 1. FC Union Berlin 13
3 SG Dynamo Dresden 12

FC-FANSHOP