Frauen | 14.06.2020

Guter Lauf gestoppt

FC-Frauen verlieren in Freiburg

Die FC-Frauen haben beim SC Freiburg deutlich mit 1:6 verloren. Trotz einer guten kämpferischen Leistung und früher Führung durch Isabelle Linden war der Gegner an diesem Sonntag zu stark.

Mit Selbstbewusstsein aus den vergangenen Spielen präsentierten sich die FC-Frauen am Sonntag gegen den SC Freiburg in der ersten Hälfte. Nach einem Tempolauf wurde Sabrina Horvat durch ein Foul gestoppt. Den anschließenden Freistoß brachte Spielführerin Peggy Nietgen ins Zentrum – Francesca Calo verlängerte den Ball per Kopf und Isabelle Linden nickte zum 1:0 für den FC ein. Die FC-Frauen waren in den Zweikämpfen bissig und machten es den Freiburgerinnen schwer, nah vor das Tor zu kommen. Allerdings war der SCF immer wieder aus der zweiten Reihe gefährlich. FC-Keeperin Elvira Herzog parierte die Distanzschüsse von Stefanie Sanders und Klara Bühl, aber ein weiterer Hammer von Sanders schlug unhaltbar zum 1:1 im Winkel ein. Freiburg hatte mehr Ballbesitz, aber Nietgen ordnete immer wieder gut die Defensive und die FC-Frauen versuchten schnell umzuschalten. Kurz vor der Pause hatte Stürmerin Amber Barrett die riesige Gelegenheit den FC wieder in Führung zu bringen, aber ihr Kopfball nach Flanke von Meike Meßmer flog knapp am Pfosten vorbei. Knapp war es auch auf der anderen Seite, als Hasret Kayikci zweimal das Aluminium traf.

Eiskalt nach der Pause

Mit dem ersten Durchgang konnten die FC-Frauen zufrieden sein, in der zweiten Hälfte setzte sich aber die Klasse der Freiburgerinnen durch. Greta Stegemann drehte den Ball aus 30 Metern zum 2:1 für den SC in den Winkel, Klara Bühl erhöhte auf 3:1. Der FC gab sich nicht auf, erst ging ein Heber von Rinast am Tor vorbei, dann verfehlte Barrett aus kurzer Distanz den Kasten. Als Kayikci von der Strafraumgrenze den nächsten Treffer nachlegte, schwanden bei den FC-Frauen die Kräfte. Freiburg hatte dagegen noch nicht genug, zwei Treffer von Naomi Megroz sorgten am Ende dafür, dass die Niederlage mit 1:6 zu hoch ausfiel.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
131. FSV Mainz 0537
141. FC Köln36
15FC Augsburg36