Profis | 20.11.2021

Zehn Fakten zum Mainz-Spiel

FC gegen FSV: Offensivfreudiges Duell erwartet

Am Sonntag trifft der 1. FC Köln am zwölften Spieltag der Bundesliga-Saison 2021/2022 auf den 1. FSV Mainz 05. Bevor der Ball am Sonntag um 17.30 Uhr in der MEWA Arena rollt, gibt es hier zehn Fakten zum Duell.

1. Das Duell am Sonntag ist das 34. Aufeinandertreffen beider Mannschaften. Der FC hat mit 13 Siegen leicht die Nase vorn. Die Mainzer gewannen zwölf Partien, zudem gab es acht Unentschieden.

2. Cheftrainer Steffen Baumgart hat achtmal als Spieler gegen die 05er gespielt. Dabei gab es zwei Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. In den acht Begegnungen gelang ihm ein Treffer.

3. Das letzte Duell bei Mainz 05 konnte der FC für sich entscheiden. Beim 1:0-Erfolg am 12. Dezember 2020 erzielte Elvis Rexhbecaj in der 55. Minute das Tor des Tages.

4. Formstarke Mainzer: Nach drei Niederlagen in Folge blieben die Pfälzer zuletzt drei Spiele ungeschlagen und holten sieben von möglichen neun Punkten.

5. Der FC wartet seit vier Partien auf einen Sieg. Das Team von Cheftrainer Steffen Baumgart spielte zweimal Remis, die Spiele in Dortmund und Hoffenheim verlor der FC.

6. Trotz der Sieglosserie stimmte beim FC die Moral. Gegen Union Berlin und Bayer Leverkusen kam das Team nach Rückstand zurück und belohnte sich für couragierte Leistungen mit jeweils einem Zähler.

7. Offensivfreudiges Duell: Mit dem FC und Mainz 05 treffen zwei Mannschaften aufeinander, die bei der Anzahl der Torschüsse im oberen Drittel der Bundesliga liegen. Nur der FC Bayern München hat mit 213 Abschlüssen häufiger auf den Kasten geschossen als der FC (171). Die 05er belegen mit 146 Schussversuchen den sechsten Platz.

8. Tony Doppelpack: Der FC hatte mit Anthony Modeste in den vergangenen Partien eine Lebensversicherung in seinen Reihen. Der Angreifer traf wettbewerbsübergreifend in den vergangenen fünf Duellen sechs Mal (Je dreimal per Doppelpack).

9. Youngster im Aufwind: Auch auf Seiten der Mainzer war ein Angreifer zuletzt in Torlaune. Jonathan Burkardt war wettbewerbsübergreifend in den vergangenen fünf Spielen an sieben Treffern beteiligt.

10. Mit elf Gegentreffern stellt der FSV hinter dem SC Freiburg (neun Gegentore) die zweitbeste Defensive in dieser Bundesliga-Saison. 

DAS BWIN-GEWINNSPIEL ZUM SPIELTAG

Macht mit beim FC-Spieltagstipp präsentiert von bwin und gewinnt mit ein bisschen Glück tolle Preise. Meldet euch an und tippt euch hier zum Gewinn.

Nähere Informationen zum Gewinnspiel findet ihr hier.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
11Eintracht Frankfurt15
121. FC Köln15
13VfL Bochum 184813

FC-FANSHOP