Profis | 31.12.2018

FC-Talente reisen nach Spanien

FC-Talente vom DFB nominiert

Fünf Nachwuchsspieler des 1. FC Köln sind für die Trainingslager der Junioren-Nationalmannschaften in La Manga nominiert worden. Zusammen mit Hertha BSC stellt der FC die meisten Spieler für die U17 des DFB ab.

Im Januar 2019 reisen nicht nur für die FC-Profis ins Trainingslager nach Spanien, sondern auch mehrere Spieler aus dem Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Köln. Für fünf FC-Talente geht es aber nicht nach Mallorca, sondern nach La Manga.

Vincent Friedsam, Tim Lemperle und Jan Thielmann aus dem FC-Nachwuchs bereiten sich dort mit der deutschen U17-Nationalmannschaft (Jahrgang 2002) vom 2. bis 13. Januar auf die zweite EM-Qualifikationsrunde vor. Bei dieser trifft die Mannschaft von U17-Nationaltrainer Michael Feichtenbeiner im März 2019 auf Weißrussland, Island und Slowenien. Im Falle der erfolgreichen Qualifikation ist die DFB-Jugendmannschaft bei der U17-Europameisterschaft im Mai 2019 in Irland dabei.   

Insgesamt wurden 28 Spieler aus 18 verschiedenen Vereinen für das Trainingslager der deutschen U17 nominiert. Der 1. FC Köln und Hertha BSC entsenden mit jeweils drei Akteuren die meisten Spieler. Mit FC-Nachwuchskeeper Daniel Adamczyk und Defensivspieler Sebastian Papalia stehen zudem zwei weitere FC-Talente auf Abruf bereit. Auch die U16-Mannschaft des DFB (Jahrgang 2003) wird ihr Wintertrainingslager im Januar 2019 in La Manga abhalten. Mit dabei sind die beiden FC-Talente Winzent Suchanek und Maximilian Schmid.

Heidrich und Heck reisen mit

Für beide Auswahlmannschaften des DFB stehen vor Ort Testspiele gegen spanische Jugendteams auf dem Programm. Matthias Heidrich, Leiter des FC-Nachwuchsleistungszentrums, und U17-Trainer Martin Heck werden ebenfalls mit nach La Manga reisen und sich die Testspiele der DFB-Nachwuchsteams anschauen. Bereits im November 2018 war Heck im Rahmen einer Hospitanz bei den U17-Spielen des DFB beim Vorbereitungsturnier in Irland.

Besonders seine U17-Spieler wird Heck genau beobachten. Die beiden Offensivspieler Tim Lemperle und Jan Thielmann gehen seit Sommer 2017 für den FC auf Torejagd. Beim DFB werden sie vornehmlich als Außenstürmer eingesetzt. „Beide sind im Eins gegen Eins stark. Sie sind sehr temporeiche und dynamische Spieler“ sagt Heck. Vincent Friedsam spielt bereits seit der U8 für den 1. FC Köln, und ist seit der U12 Torhüter. Heck sagt: „Vincent ist ein sehr starker Torwart, der auch mit dem Ball am Fuß hervorragende Qualitäten zeigt.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 63
2 SC Paderborn 07 57
3 1. FC Union Berlin 57

FC-FANSHOP