Club | 19.07.2022

eSportler bei Saison-Highlight dabei

FC tritt bei Club-WM in Kopenhagen an

Vom 20. Juli bis 23. Juli 2022 findet in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen die FIFAe Club-Weltmeisterschaft (FeCWC) statt. Die 24 besten Klubs der Welt kämpfen dabei um den Weltmeistertitel und ein Preisgeld in Höhe von 300.000 US-Dollar – mit dabei ist der 1. FC Köln.

Nach zwei Jahren ohne Austragung findet vom 20. bis 23. Juli 2022 die FIFA Club-Weltmeisterschaft statt: In der noch laufenden eSports-Saison ist die Klub-Weltmeisterschaft der Saisonhöhepunkt, für den sich die insgesamt 24 besten Teams weltweit auf den Konsolen Xbox und PlayStation qualifizieren konnten – mit dabei ist der 1. FC Köln, der neben dem FC Schalke 04 als einziges deutsches Team das Ticket zum Finale gelöst hat. Das Turnier ist mit einem Rekord-Preisgeld in Höhe von 300.000 US-Dollar dotiert.

Wie läuft die Club-Weltmeisterschaft in FIFA 22 ab?

Am Mittwoch, 20. Juli 2022, beginnt die Gruppenphase des Wettbewerbs. Die Teilnehmer wurden im Vorfeld für Xbox und PlayStation jeweils in vier Gruppen mit je sechs Clubs unterteilt. Nach Hin- und Rückspielen werden pro Gruppe die vier Clubs mit den meisten Punkten das Achtelfinale erreichen. Die verbleibenden 16 Teams spielen in einer K.o.-Phase am Freitag und Samstag in Hin- und Rückspielen den FIFAe Club World Champion aus. Gespielt wird ausschließlich im Zwei-gegen-Zwei. 

Auf diese Teams trifft der 1. FC Köln in der Gruppe

In der Gruppe A des FeCWC treffen unsere eSportler Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos und Denis „Denis“ Müller auf viele hochkarätige FIFA-Profis. Für die schwedische eSports-Organisation Ninjas in Pyjamas treten Olle „Ollelito“ Arbin und Levi „Levi“ de Weerd an, zum Team Heretics zählt mit Matias „matiasbonanno99″ Bonanno einer der besten Einzelspieler der Welt, Ex-Weltmeister Spencer „HugeGorilla“ Ealing vertritt die britische eSports-Organisation EXCEL Esports. Komplettiert wird die Gruppe durch Team Flash aus Singapur und MGCF eSports RMA Tech aus Brasilien.

Alle Begegnungen von Mittwoch, 20. Juli 2022, auf einen Blick:

1. Gruppenspiel: 11.05 Uhr – 1. FC Köln vs. MGCF eSports RMA TECH
2. Gruppenspiel: 11.30 Uhr – Team Heretics vs. 1. FC Köln
3. Gruppenspiel: 11.55 Uhr – 1. FC Köln vs. Team Flash
4. Gruppenspiel: 12.40 Uhr – Ninjas in Pyjamas vs. 1. FC Köln
5. Gruppenspiel: 13.05 Uhr – 1. FC Köln vs. EXCEL

Die Rückspiele finden zu den gleichen Uhrzeiten am Donnerstag, 21. Juli 2022 statt. Die Spiele der K.o.-Phase starten am Freitag um 11.05 Uhr. Das große Finale steigt am Samstag um 17.30 Uhr.

„Die Gruppe A, in der wir vertreten sind, ist sehr stark besetzt. Von einem Losglück können wir nicht sprechen. Wenn man sich aber die Teilnehmer bei der Club-Weltmeisterschaft anschaut, wird man keine leichten Gegner finden. Hier treffen die besten 24 Teams der Welt aufeinander. Jedes Team besitzt die Qualität, durch die Gruppenphase zu kommen. Denis und ich kennen unsere Stärken als Team. Wir freuen uns auf spannende Matches mit sehr starken Einzelspielern aus den jeweiligen Teams. Hier kann jeder jeden schlagen“, sagt Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos.

Wo wird die Club-Weltmeisterschaft übertragen?

Das gesamte Turnier kann live bei Twitch und YouTube verfolgt werden. Die Kanäle der FIFA und von EA Sports zeigen alle Spiele mit englischem Kommentar. Die Spiele des FC können auf dem Twitch-Kanal des FC gestreamt werden. Kommentieren wird FC-eSportler Felix „Flexxo“ Günther. Alle Infos rund um das Turnier und eSports beim FC gibt es außerdem bei Instagram und Twitter

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
12Bayer 04 Leverkusen18
131. FC Köln17
14FC Augsburg15
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
1Nice9
2Partizan Belgrade9
31. FC Köln8
4Slovácko5

FC-FANSHOP