Profis | 22.07.2022

Ab sofort erhältlich: Ausweichtrikot 2022/23

FC verbindet über das Spiel hinaus

Der 1. FC Köln und sein neuer Ausrüster hummel verbinden beim Ausweichtrikot 2022/23 die emotionsgeladene Ausstrahlung des Clubs mit dem urbanen Design des dänischen Ausstatters.

Das FC-Ausweichtrikot im blauen Blitz-Design ist ab sofort für 79,95 Euro (Erwachsene, FC-Mitglieder 71,96 Euro) bzw. 59,95 Euro (Kinder, FC-Mitglieder 53,96 Euro) in den FC-Fanshops und online auf www.fc-fanshop.de erhältlich.

Das Ausweichtrikot bricht mit klassischen Design-Konzepten und ist dadurch bestens geeignet, um die elektrisierende Kraft des FC überall zu präsentieren. Das Jersey ist der Beweis dafür, dass ein besonderes Design einen Style kreieren kann, der weitaus länger strahlt als nur die 90 Minuten auf dem Platz.

Das Ausweichtrikot trägt im Nackenbereich innen das Logo der FC-Kampagne „LEBE wie du bist“ – passend zur Linie „TEAM IS Loyalty“ von hummel, die bald im FC-Fanshop präsentiert wird. Die Botschaft hinter der Kampagne: Fußball verbindet Menschen, steht für Akzeptanz, Vielfalt sowie Gleichberechtigung und schafft ein Zugehörigkeitsgefühl.

Das neue Ausweichtrikot trägt innen und außen am Saum im Nackenbereich den Schriftzug „1. FC KÖLN – SPÜRBAR ANDERS.“ und auf Hüfthöhe den Claim „1. FC KÖLN X HUMMEL“ als verbindende Elemente der beiden Partner.

„Das Ausweichtrikot ist ein gutes Beispiel für die besonderen Design-Qualitäten von hummel, die in den kommenden Jahren ein wichtiger Baustein unserer Kooperation sein werden. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unserem Ausrüster an weiteren, spannenden Linien zu arbeiten“, erklärt FC-Geschäftsführer Philipp Türoff.

„Das neue dritte Trikot erinnert daran, wie der Sport verbindet und hilft, Barrieren zu überwinden - und wie wir gemeinsam mehr erreichen können als allein. Es geht um das starke Band zwischen Spielern und Fans, und wir können es kaum erwarten, mit dem Trikot großartige Erinnerungen zu schaffen“, sagt Allan Vad Nielsen, CEO hummel.

Über hummel

Die dänische Sportbekleidungsmarke hummel blickt bereits auf eine fast 100-jährige Geschichte zurück und ist eine der weltweit ältesten Mannschaftssportmarken mit großer Tradition in der Welt des Fußballs. Gegründet wird das Unternehmen 1923 in Hamburg von den Brüdern Albert und Michael Ludwig Messmer, die einen der ersten Fußballschuhe mit Stollen entwickeln – die Geburtsstunde des Unternehmens Messmer & Co, das später unter dem Namen hummel bekannt wird.

Nach dem zweiten Weltkrieg übernimmt 1956 Visionär Bernhard Weckenbrock die Marke. Er schafft eine starke einheitliche Markenidentität, führt die charakteristischen Winkel ein und verlegt die Produktion nach Kevelaer am Niederrhein. 1975 wird der Hauptsitz der Marke ins dänische Aarhus verlegt. 1999 übernimmt Thornico die Marke hummel. Geschäftsführer Christian Stadil macht hummel mit seiner neuen Kollektion aus modernen Klassikern zum sportlichen Fashion-Trendsetter. Heute entwirft hummel Trainings- und Lifestyle-Kleidung, Ausrüstung und Sneaker für Erwachsene und Kinder.

hummel blickt auf eine lange Tradition als Ausrüster von Vereinen im europäischen Fußball zurück, dazu zählen unter anderem Benfica Lissabon, Real Madrid, die Tottenham Hotspurs oder Aston Villa. Der 1. FC Köln ist ab Sommer 2022 der wichtigste Vereinspartner in Deutschland.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
12Bayer 04 Leverkusen18
131. FC Köln17
14FC Augsburg15
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
1Nice9
2Partizan Belgrade9
31. FC Köln8
4Slovácko5

FC-FANSHOP