Frauen | 06.08.2020

2. Frauen-Bundesliga 2020/21

FC verlängert mit fünf Spielerinnen

Die FC-Frauen haben die Verträge mit fünf Spielerinnen verlängert. Francesca Calò, Sabrina Horvat, Amber Barrett, Sonja Giraud und Johanna Tietge bleiben dem FC auch in der 2. Frauen-Bundesliga erhalten.

Kurz vor dem Start in die Saisonvorbereitung am 8. August vermelden die FC-Frauen fünf wichtige Vertragsverlängerungen. Francesca Calò, Sabrina Horvat, Amber Barrett, Sonja Giraud und Johanna Tietge bleiben beim FC. Zuvor hatten bereits neun Spielerinnen des letztjährigen Kaders ihre Verträge verlängert. Zudem haben sich die FC-Frauen mit den Neuzugängen Mandy Islacker, Lena Lotzen, Sharon Beck, Anja Pfluger, Marith Müller-Prießen und Manon Klett erstklassig verstärkt.
Trainer Sascha Glass sagt: „Es war uns wichtig, eine Mannschaft zusammenzustellen, die in der Lage ist, direkt wieder aufzusteigen. Großes Kompliment an unsere Sportliche Leiterin Nicole Bender, die sich nach dem Abstieg direkt wieder in die Arbeit gestürzt hat.“

Drei Defensiv- und zwei Offensivspielerinnen

Francesca Calò (25) und Sabrina Horvat (23) waren im Sommer 2019 vom SV Werder Bremen zum 1. FC Köln gewechselt und wurden direkt Stammspielerinnen in der Defensive. Johanna Tietge (24) ist seit Januar 2020 beim 1. FC Köln. Glass sagt: „Alle drei Defensivspielerinnen sind noch jung und entwicklungsfähig. Sie stabilisieren unsere Abwehr, haben einen ausgezeichneten Charakter und eine tadellose Einstellung. Wir freuen uns sehr, dass sie bei uns bleiben. Ihre Vertragsverlängerungen zeigen, wie wohl sie sich in Köln und beim FC fühlen.“

Amber Barrett (24) und Sonja Giraud (25) stürmen in der neuen Saison weiter für die FC-Frauen. Barrett läuft für die irische Nationalmannschaft auf, Giraud spielte vor ihrer Zeit in Köln in Schweden und in den USA. Glass sagt: „Amber und Sonja erhöhen unsere Möglichkeiten in der Offensive und sind unterschiedliche Stürmertypen. Amber ist schnell und hat einen guten Torabschluss, Sonja ist körperlich präsent, kann gut Bälle sichern und spielt mit einer großen Wucht. Schön, dass wir beide Stürmerinnen halten konnten.“
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15Hertha BSC3
161. FC Köln1
17FC Schalke 041