Profis | 18.01.2019

Vertrag bis 2022

FC verpflichtet Florian Kainz

Zweiter Winter-Neuzugang für den 1. FC Köln: Florian Kainz wechselt von Werder Bremen zum FC. Der Offensivspieler hat einen Vertrag bis 2022 unterschrieben.

Am Freitagvormittag hat FC-Neuzugang Florian Kainz erfolgreich den Medizincheck absolviert. Er unterschrieb im Anschluss am Geißbockheim einen Vertrag bis 2022. Der österreichische Nationalspieler kommt vom Bundesligisten SV Werder Bremen zum 1. FC Köln. 

„Wir haben Flo schon länger für die linke Seite im Blickfeld. Mit seinen Eigenschaften passt er sehr gut zu uns: Er ist ein sehr variabler Spieler, richtig stark im Eins-gegen-Eins und kann viele Positionen besetzen“, sagt FC-Geschäftsführer Armin Veh. 

Florian Kainz sagt: „Ich danke Werder für die letzten zweieinhalb Jahre und freue mich jetzt auf das neue Kapitel und die neue Herausforderung beim 1.FC Köln. Ich bin motiviert und werde mein Bestes geben, um das Ziel Aufstieg zu erreichen.“ 

Der 26-Jährige absolvierte seit seinem Wechsel von Rapid Wien nach Bremen 59 Pflichtspiele für Werder (acht Tore/zehn Assists). Ausgebildet wurde er bei Sturm Graz. Florian Kainz wird mit der Nummer 30 für den FC auflaufen und am Samstag um 10 Uhr ins Mannschaftstraining einsteigen. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
15 SV Werder Bremen 0
17 1. FC Köln 0
18 1. FSV Mainz 05 0

FC-FANSHOP