Club | 30.03.2020

Bundesliga Home Challenge

FIFA-Turnier: FC gewinnt Auftaktspiel

Der 1. FC Köln steht in der nächsten Runde der Bundesliga Home Challenge. Mit einem 5:3-Sieg gegen den VfB Stuttgart sicherte sich der FC das Weiterkommen.

Am Samstag hieß es für die Fans des 1. FC Köln endlich wieder Daumen drücken. Bei der Bundesliga Home Challenge trat der FC in der ersten Runde gegen den VfB Stuttgart an. Die FC-Fans konnten die Partie des FIFA-Turniers im Livestream verfolgen.

Insgesamt 26 Clubs aus der Bundesliga und 2. Bundesliga nehmen derzeit am virtuellen FIFA-Turnier der DFL teil. Für den FC kämpften Innenverteidiger Rafael Czichos und FIFA-Profi Tim „TheStrxngeR" Katnawatos um den Einzug in die nächste Runde. Den Anfang machte Katnawatos. Er trat gegen Tisi Schubech an und zeigte gegen den YouTuber sein ganzes Können. Mit einem deutlichen 5:1-Sieg legte der FIFA-Profi für den FC vor.

Nach Tim „The StrxngeR" Katnawatos nahm FC-Profi Rafael Czichos den Controller in die Hand. Er duellierte sich mit VfB-Profi Atakan Karazor. Eine besondere Begegnung, denn die beiden Fußballprofis standen in der Saison 2017/18 gemeinsam im Kader von Holstein Kiel. Gegen seinen ehemaligen Mannschaftskollegen unterlag Czichos mit 0:2. Für den Gesamtsieg reichte der Stuttgarter Erfolg im zweiten Spiel aber nicht. Mit 5:3 nach beiden Partien zog der FC in die nächste Runde der Bundesliga Home Challenge ein.

„Ich bin froh, dass wir weitergekommen sind, auch wenn ich mein Spiel leider nicht gewinnen konnte. Am Ende ging es darum, den Vorsprung, den Tim herausgearbeitet hat, zu halten und das habe ich zum Glück geschafft“, sagte Rafael Czichos nach seinem Spiel. Der FC-Abwehrspieler blickt jetzt bereits auf die nächste virtuelle Partie: „Ich werde die Woche jetzt weiter trainieren, um nächstes Wochenende auch persönlich ein besseres Ergebnis zu erzielen.“

Gegen wen der FC in der nächsten Runde antritt, entscheidet das Los. Die nächsten Partien der Bundesliga Home Challenge finden am kommenden Wochenende, 4./5. April, statt. Mehr Informationen in Kürze. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
10FC Schalke 0437
111. FC Köln34
12Eintracht Frankfurt32