Frauen | 29.04.2018

Torloses Remis in Jena

Frauen holen wichtigen Punkt

Die 1. Frauenmannschaft des 1. FC Köln hat am Sonntagmittag in der Allianz-Frauen-Bundesliga 0:0 beim FF USV Jena gespielt. Durch den Punktgewinn kletterte die Mannschaft aus den Abstiegsrängen.

Verlieren verboten – so lautete das Motto der FC-Frauen für die am Ende torlose Partie beim Tabellenschlusslicht Jena. Dank einer vorbildlichen Mannschaftsleistung und der glänzend aufgelegten Torfrau Anne-Kathrine Kremer entführte der FC einen wertvollen Punkt aus der Landeshauptstadt Thüringens. „Das war ein typisches Spiel im Abstiegskampf. Beide Teams haben alles gegeben“, sagte Trainer Willi Breuer nach der Begegnung.

In einer chancenarmen ersten Hälfte war beiden Mannschaften die Anspannung und Bedeutung der Partie anzumerken. Die FC-Frauen setzten im Angriff sporadisch Akzente, ließen ab Höhe des generischen Sechzehners aber die nötige Konsequenz vermissen. Defensiv stand der FC stabil und ließ keinen gefährlichen Abschluss der Gastgeberinnen zu.

Im zweiten Durchgang erspielte sich Jena ein Übergewicht. Für den FC gab es durch den stärker werdenden Druck der Heimmannschaft kaum noch Entlastung. Letztlich war es einer engagierten Defensivarbeit und der glänzend aufgelegten FC-Torfrau Anne-Kathrine Kremer zu verdanken, dass der FC die Rückreise nach Köln mit einem Punkt im Gepäck antreten durfte. Mehrfach vereitelte Kremer den möglichen Rückstand mit starken Paraden.

„Für Anne-Kathrine freut es mich besonders, weil sie in der vergangenen Woche nicht ihren besten Tag hatte“, sagte Breuer, der mit dem Spielausgang zufrieden ist. „Für die Moral und den Glauben der Truppe ist dieser Punktgewinn unbezahlbar. Wir haben den Klassenerhalt jetzt selbst in der Hand.“ Durch die 1:3-Niederlage des MSV Duisburg im Parallelspiel gegen Bayern München überholte der FC die Duisburgerinnen in der Tabelle und steht nun mit einem Punkt Vorsprung auf dem ersten Nicht-Abstiegsrang.

So spielten die Frauen des 1. FC Köln: Kremer - Arnold, Nietgen, Kirschbaum, Frommont - Schraa (64. Gosch), Bartsch, Hild, Kulis - Kohr (64. Meßmer), Hearn

Tore: keine

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 20
2 SpVgg Greuther Fürth 19
3 1. FC Union Berlin 18

FC-FANSHOP