U21 | 03.04.2018

0:4 in Verl

Gebrauchter Tag für U21

Die U21 des 1. FC Köln hat am Dienstagabend mit 0:4 beim SC Verl verloren. Dabei fiel das Ergebnis gemessen an der Chancenverteilung zu hoch aus.

Es war ein Abend zum Vergessen für die U21. Trotz einer vor allem in der ersten Hälfte engagierten Leistung und guter Tormöglichkeiten unterlag der FC dem SC Verl deutlich. Nicht regionalligawürdig war an diesem Abend der Rasen, der wegen Krähenbefall eher an einen Acker erinnerte.

Das schwierige Geläuf dürfte an der spielerisch zähen Anfangsphase nicht unschuldig gewesen sein. Es dauerte bis zur zehnten Minute, ehe sich der FC die erste gefährliche Torchance erspielte. Chris Führich passte den Ball in den Rückraum zu Hikmet Ciftci, dessen Schuss knapp am Gehäuse der Verler vorbei flog.

Mitte der ersten Hälfte kamen beide Teams mit den schwierigen Bedingungen besser zu Recht. Eine sehenswerte Direktabnahme des agilen Führich lenkte ein Verteidiger an den Pfosten. Nur eine Minute später probierte es der Linksaußen des FC erneut, doch seinen Distanzschuss wehrte Verls Torhüter zur Ecke ab. Effektiver präsentierten sich die Hausherren. In der 31. Minute traf Viktor Maier nach einem Konter zur 1:0-Halbzeitführung. 

Der zweite Durchgang begann für die U21 des FC denkbar ungünstig. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Patrick Kurzen mit einem Traumtor aus 25 Metern auf 2:0. Nur wenige Augenblicke später hatte Roman Prokoph den Anschlusstreffer auf dem Fuß, doch ein Verteidiger von Verl klärte den Ball vor der Linie. Auf der Gegenseite erzielte Verl anschließend mit nahezu jedem Versuch einen Treffer. Patrick Kurzen per Kopf und Viktor Maier stellten den 4:0-Endstand her.

„Nach dem dritten Gegentreffer war kein Aufbäumen mehr zu erkennen, da haben wir als Mannschaft versagt“, sagte André Pawlak nach der Begegnung, wohlwissend um die gute erste Hälfte seines Teams. „In den ersten 30 Minuten hatten wir das Spiel im Griff und gute Tormöglichkeiten. Das 0:2 kurz nach der Pause kam zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Wir wollten uns in der Tabelle von den Abstiegsrängen absetzen, das ist uns leider nicht gelungen."

Tore: 0:1 Maier (31.), 0:2 Kurzen (50.), 0:3 Kurzen (67.) 0:4 Maier (79.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Hamburger SV 34
2 1. FC Köln 33
3 1. FC Union Berlin 28

FC-FANSHOP