Club | 17.12.2018

Klausur von Vorstand und Geschäftsführung

Gemeinsame Planung

Vorstand und Geschäftsführung des 1. FC Köln haben eine Tagung in Österreich absolviert.

Vorstand und Geschäftsführung des 1. FC Köln haben sich in der vergangenen Woche zu ihrer turnusgemäßen Klausur getroffen. Dabei ging es um die sportliche und wirtschaftliche Planung für die Rückrunde sowie für die kommende Saison 2019/20. Auch langfristige Themen wie die Erweiterung am Geißbockheim wurden besprochen.

FC-Präsident Werner Spinner sagt: „Es war eine gute, konstruktive Tagung, in der wir gemeinsam wichtige Themen besprochen, intensiv die Zukunft des FC geplant und Ideen ausgetauscht haben.“

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt: „Wie jedes Jahr hat es uns gutgetan, sich zurückzuziehen, zu diskutieren und damit auch die Weichen für unser Tagesgeschäft zu stellen.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 63
2 SC Paderborn 07 57
3 1. FC Union Berlin 57

FC-FANSHOP