Club | 11.06.2019

FC-Mitgliederkampagne ausgezeichnet

German Brand Award für den 1. FC Köln

Der 1. FC Köln ist erneut für seine Markenkommunikation ausgezeichnet worden. Für die Mitgliederkampagne „Werde FC“ erhielten der FC und seine Agentur Hochhaus den renommierten German Brand Award.

Der 1. FC Köln und die Kölner Agentur Hochhaus haben mit ihrer außergewöhnlichen Mitgliederkampagne „Werde FC“, den German Brand Award 2019 gewonnen. Die Kampagne wurde als „Winner“ in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation: Brand Communication – Integrated Campaign“ ausgezeichnet. Gewürdigt wird mit dem Preis, dass der FC über alle Kommunikationskanäle hinweg eine stimmige Kampagne entwickelt hat, die mit starken und emotionalen Botschaften überzeugt. Das ausgegebene Ziel von 100.000 Mitgliedern wurde schon neun Monate vor dem eigentlich geplanten Termin erreicht. Seitdem wurde und wird „Werde FC“ immer weiterentwickelt und aktualisiert und begleitet den FC auch durch die kommende Saison.

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt: „Wenn der FC eine Kampagne macht, sollte sie nicht aufgesetzt wirken, sondern authentisch sein und die FC-DNA in sich tragen. Das ist bei „Werde FC“ der Fall und auch deshalb ist die Kampagne extrem erfolgreich. Ich danke nicht nur unserer Agentur, sondern auch allen beteiligten Mitarbeitern herzlich für die im wahrsten Sinne ausgezeichnete Arbeit.“

Der Award für exzellente Markenarbeit wurde in der vergangenen Woche in Berlin verliehen, in den verschiedenen Kategorien gab es rund 1.200 Einreichungen.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 63
2 SC Paderborn 07 57
3 1. FC Union Berlin 57

FC-FANSHOP