Profis | 26.11.2021

Vollauslastung im Derby gegen Gladbach

Gesundheitsamt genehmigt 50.000 Zuschauer

Das Gesundheitsamt Köln hat für das bevorstehende Derby gegen Borussia Mönchengladbach die Vollauslastung des RheinEnergieSTADIONs genehmigt. Somit dürfen am Samstag 50.000 Zuschauer vor Ort sein, wenn der FC die Fohlen empfängt.

Der 1. FC Köln darf für das bevorstehende Derby am Samstag (27. November, 15.30 Uhr) vor 50.000 Zuschauern spielen. Das Gesundheitsamt Köln genehmigte den Antrag des FC.
„Das Gesundheitsamt Köln hat uns für das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach eine Genehmigung erteilt, mit 50.000 Zuschauern zu spielen. Möglich ist dies aufgrund des als tragfähig eingestuften und erfolgreich praktizierten Hygiene- und Infektionsschutzkonzept mit 2G“, erklärte FC-Geschäftsführer, Alexander Wehrle.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
8Eintracht Frankfurt28
91. FC Köln28
101. FSV Mainz 0527

FC-FANSHOP