Profis | 24.11.2018

FC-Kapitän

Hector erleidet Muskelverletzung

Beim 3:0-Sieg des 1. FC Köln gegen den SV Darmstadt hat Jonas Hector nur zuschauen können. Eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich verhinderte seinen Einsatz.

Kurz vor Anpfiff musste Jonas Hector passen. Eigentlich hatte FC-Cheftrainer Markus Anfang seinen Kapitän am Samstagmittag für die Auswärtspartie gegen den SV Darmstadt wie gewohnt für die Startelf vorgesehen - doch beim Aufwärmen signalisierte Hector, dass er nicht einsatzfähig war. So rückte Jannes Horn in die FC-Startelf, während Hector von der Bank aus zusah, wie seine Teamkollegen 3:0 gewannen

Noch am Samstag unterzog sich Hector einer MRT-Untersuchung. Dabei wurde eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich festgestellt. Der FC wünscht schnelle und gute Besserung!

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Hamburger SV 34
2 1. FC Köln 33
3 1. FC Union Berlin 28

FC-FANSHOP