Profis | 09.11.2019

Stimmen nach Hoffenheim

Horn: "Das ist extrem enttäuschend"

Nach der bitteren 2:1-Niederlage gegen Hoffenheim sprach NetCologne FC-TV mit Simon Terodde und Timo Horn.

Simon Terodde: "Wir haben 90 Minuten alles gegeben. Am Ende ist das einfach ein Nackenschlag. Wir hätten den Punkt sehr gerne mitgenommen und auch gebraucht. Jetzt müssen wir weiter positiv bleiben. Die Entscheidung am Ende ist extrem bitter, aber es geht weiter."

Timo Horn: "Wir hätten es verdient, den Punkt heute mitzunehmen. Wir haben den Gegner nach der Pause ins Spiel kommen lassen und den Ausgleich kassiert. Aber das 1:1 war nie wirklich in Gefahr. Wir hatten vor der Elfmetersituation viele Chancen. In einer solchen Situation kommt dann am Ende alles zusammen und das ist schwer in Worte zu fassen. Wir brauchen jetzt erst mal ein bis zwei Tage, um das zu verdauen. Jeder in der Mannschaft ist in der aktuellen Situation bereit, das Blatt zu wenden. Am Ende stehen wir heute ohne Punkte da. Das ist extrem enttäuschend."

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 1. FSV Mainz 05 9
17 1. FC Köln 7
18 SC Paderborn 07 4

FC-FANSHOP