Profis | 22.12.2018

Stimmen nach Bochum

Horn: „Haben uns selbst geschlagen“

Nach der unglücklichen Niederlage gegen den VfL Bochum sprach NetCologne FC-TV mit Timo Horn, Simon Terodde und Trainer Markus Anfang.

Timo Horn: „Wir sind extrem enttäuscht, weil wir uns heute ein Stück weit selbst geschlagen haben. Das fing schon in der ersten Minute an, wobei ich Rafa (Czichos) da gar keinen Vorwurf machen kann. Er sieht den Ball gar nicht kommen und dann stehen da direkt drei Gegner, die ihm den Ball von den Füßen klauen wollen. Bochum wollte mitspielen und hat nicht nur hintenrum gespielt, aber letztlich sind die Tore durch unsere Fehler gefallen. Wir waren nicht wach – das war der größte Unterschied zu den letzten Wochen. Es war ein denkbar ungünstiger Start in die Rückrunde.“

Simon Terodde: „Die Niederlage war sehr unglücklich, aber wir haben es uns selbst zu zuschreiben. Nach dem 1:1 waren wir gut im Spiel und es lief alles in unsere Richtung. Ich verliere meinen Mann vor dem 1:2 und dann kriegen wir zu schnell das 1:3. Wenn du zweimal hinterherlaufen musst, ist das kräftezehrend. Wir haben am Ende mit den Fans im Rücken nochmal alles versucht, aber nicht konsequent zu Ende gespielt. Heute können wir uns noch ärgern, ab morgen oder übermorgen müssen wir auch mal abschalten und die Akkus wieder aufladen im Kreise der Familie. Das tut echt gut.“

Markus Anfang: „Wenn das Spiel anfängt und du liegst 0:1 hinten, ist es schon schwer. Dann waren wir im Spiel drin und haben permanent aufs Tor gespielt. Dann wird eine Standardsituation von Bochum kurz ausgeführt und wir schlafen, beim dritten Gegentor spielen wir dem Gegner den Ball in die Füße. Wir haben hinten raus mit drei Stürmern agiert und ich denke, dass wir auch zumindest einen Punkt verdient gehabt hätten. Das ist natürlich schade, aber wir dürfen jetzt nicht alles schlecht reden. Wir haben eine gute Hinrunde gespielt, aber wir haben auch einiges aufzuarbeiten. Gerade habe ich das Spiel noch im Kopf, aber ab morgen oder übermorgen müssen wir auch mal loslassen und den Kopf frei bekommen.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 51
2 Hamburger SV 50
3 1. FC Union Berlin 47

FC-FANSHOP