Profis | 01.07.2021

Vertrag aufgelöst

Julian Krahl wechselt zu Viktoria Berlin

Keeper Julian Krahl wechselt vom 1. FC Köln zu Viktoria Berlin.

Julian Krahl verlässt den 1. FC Köln. Der 21-jährige Keeper wechselt zum Drittliga-Aufsteiger Viktoria Berlin. Der Vertrag beim FC wurde vorzeitig aufgelöst.

„Kralle hat sich für diesen Schritt entschieden, weil er bei Viktoria die Chance hat, auf hohem Niveau mehr Spielpraxis zu sammeln. Das ist für uns absolut nachvollziehbar und deshalb sind wir seinem Wechselwunsch nachgekommen. Wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für seine Zukunft“, sagt Thomas Kessler, Sportlicher Leiter Lizenzspielerabteilung.

Julian Krahl kam im Sommer 2019 von RB Leipzig zum 1. FC Köln. Der Torhüter absolvierte 43 Spiele für das U21-Team des FC in der Regionalliga.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
11. FC Köln0
21. FC Union Berlin0
31. FSV Mainz 050

FC-FANSHOP