Profis | 15.08.2021

Stimmen zum Hertha-Sieg

Kainz: „Es hat Spaß gemacht mit den Fans“

Der 1. FC Köln hat am ersten Spieltag der Bundesliga-Saison 2021/22 zu Hause gegen Hertha BSC mit 3:1 gewonnen. Nach dem Heimsieg äußerten sich Doppeltorschütze Florian Kainz, Kapitän Jonas Hector und Cheftrainer Steffen Baumgart zur Partie.

Florian Kainz: Ich freue mich sehr über meine zwei Tore und den Sieg. Vor so vielen Fans bei einem Heimspiel zwei Tore zu machen, ist ein super Gefühl. Aber am wichtigsten ist, dass wir als Mannschaft gut in die Saison gekommen sind. Es hat Spaß gemacht mit den ganzen Fans im Rücken. Mit drei Punkten zum Start können wir sehr zufrieden sein. Wir haben von Beginn an versucht, vorne draufzugehen. Am Anfang hat es der Gegner von hinten heraus aber gut gelöst. Es war nicht einfach, einem Rückstand hinterherzulaufen. Dann haben wir nach und nach mehr Selbstvertrauen bekommen, hatten zwei gute Aktionen und haben verdient den Ausgleich gemacht. In der zweiten Hälfte waren wir das bessere Team und haben alles in allem ein gutes Spiel gemacht. Wir machen als Mannschaft immer weiter, egal wie es steht. Unser Trainer verlangt von uns, dass wir immer mutig attackieren.

Jonas Hector: Der Trainer hat andere Spielideen mit nach Köln gebracht und versucht, uns diese in den vergangenen fünf bis sechs Wochen einzutrichtern. Heute hat man Ansätze gesehen, ich glaube, wir können es noch einen Tick besser machen – aber es war ein gelungener Start. Der Trainer hat eine Idee, nicht nur fußballerisch, sondern auch von der Mentalität her. Er hat uns erklärt, dass man auch dann, wenn man in Rückstand gerät, Spiele nicht verlieren muss. Daran arbeiten wir. Auch wenn es Rückschläge gibt, wollen wir weiter nach vorne spielen.

Steffen Baumgart: Wir haben die ersten 20 Minuten zu unruhig gespielt, haben lange Bälle geschlagen, was wir nicht wollten. Das 1:1 kam dann zur richtigen Zeit. Dann haben sich die Jungs reingekämpft und das Selbstvertrauen wuchs. Meine Mannschaft hat immer weitergemacht, hat den Ball dann auch ruhiger laufen lassen. Darauf lässt sich aufbauen. Aber es ist nur ein Ligaspiel gespielt. Wir haben gesehen, was gut war, aber auch, was nicht. Jeder weiß, wo wir nächste Woche hinfahren. Viele schreiben, da holen wir sowieso nichts. Ich will dort sehr wohl etwas holen.

Die Stimmen werden angeliefert von UPS.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6Bayer 04 Leverkusen7
71. FC Köln7
81. FC Union Berlin6

FC-FANSHOP