• Club | 23.08.2016

    Traditionspflege

    Kölsche Büdchen im Stadion

  • Club | 23.08.2016

    Traditionspflege

    Kölsche Büdchen im Stadion

Kölner Tradition im RheinEnergieSTADION: Ab der kommenden Saison verkauft der 1. FC Köln Speisen, Getränke und Fanartikel an originalgetreu gestalteten Büdchen.

Köln ohne das „Büdche“ im Veedel? Unvorstellbar! Im Büdchen kann man nicht nur alles kaufen, vom Kölsch und Zeitungen über Süßigkeiten bis zu Brötchen. Hier trifft sich die Nachbarschaft in geselliger Runde, holt Pakete ab – oder hinterlegt sogar mal den Haustürschlüssel. Das Büdchen hält das Veedel zusammen. Die Kölner Büdchenkultur ist einzigartig in Deutschland, in keiner anderen Stadt gibt es so viele dieser kleinen Kioske. Doch in vielen Veedeln sind sie in Not, die Konkurrenz etwa von Tankstellen-Shops groß. 

„Mit den neuen Büdchen unterstreichen wir die einzigartige, spürbar andere Atmosphäre im RheinEnergieSTADION und unterstützen die kölsche Kultur.“ (Alexander Wehrle)Der 1. FC Köln setzt gemeinsam mit den Kölner Sportstätten mit Beginn der neuen Saison ein Zeichen für die Büdchenkultur. Alle 31 Kioske im RheinEnergieSTADION wurden neu gestaltet und mit viel Liebe zum Detail originalen kölschen Büdchen nachempfunden. Vom Design- bis zum leicht schmuddeligen Eck-Kiosk ist alles dabei, Graffiti, Namen und stilisierte Straßenschilder beziehen sich auf das jeweilige Veedel. 

„Der 1. FC Köln repräsentiert Herz und Seele Kölns, die Verbindung zwischen Club, Stadt und Bürgern ist etwas Besonderes“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. „Mit den neuen Büdchen unterstreichen wir die einzigartige, spürbar andere Atmosphäre im RheinEnergieSTADION und unterstützen die kölsche Kultur.“

Für die visuelle und konzeptionelle Umsetzung wurde die Artenreich Werbeagentur engagiert. „Bei dieser wunderbaren Aufgabe stand für uns die hohe Authentizität im Vordergrund“, sagt André Winter, Geschäftsführender Gesellschafter von Artenreich. „Um in das Thema einzutauchen und alle Büdchen glaubhaft wirken zu lassen, sind wir tagelang durch Köln gefahren und haben uns die Originale genau angeschaut.“ 

Lutz Wingerath, Geschäftsführer der Kölner Sportstätten GmbH, erklärt: „Es hat viel Spaß gemacht, dieses kreative Projekt zusammen mit dem FC umzusetzen. Durch das Büdchenkonzept wird das RheinEnergieSTADION noch einzigartiger und der kölsche Charme des Stadions wird dadurch noch größer.“

In den 31 Kiosken werden die Speisen und Getränke sowie Fanartikel an den Spieltagen sowie bei den vielen weiteren Veranstaltungen im RheinEnergieSTADION verkauft. Sie sind rechtzeitig zum Heimspiel gegen Darmstadt 98 am Samstag, 27. August, fertiggestellt.

  • Die Namen der Büdchen im Stadion:

    Zum wilden Bock

    VRINGSBÜDCHE

    Flockes Budchen

    Roggendorf

    Et ahle Büdche

    Fan-Projekt ”fans 1991"

    ZÜLPE BÜDCHEN

    Bickendorfer Büdchen

    Annelieses Büdchen

    Bei Hennes

    DE RUDE PAPPNAS

    Rheine Liebe

    Kombi-Büdchen ”Rheine Liebe, Geißbockbüdchen, Zum Wassertürmchen"

    Zum Wassertürmchen

    SCHÄL SICK

    Kombi-Büdchen ”SCHÄL SICK, Geißbockbüdchen, An den Poller Wiesen"

    An den Poller Wiesen

    Rheinblick

    En Zollstock zohus

    Südtribüne

    Gaffel Büdchen

    NEPPES TÜNN

    Zum Trömmelche

    Buchheimer Büdche

    Am Vingster See

    AM KÖNIGSFORST

    Belgisches Büdchen

    E LEEVE LANG

    Geißbockbüdchen

    Am Stadion

    Römerbüdchen

Schlagwörter:

RheinEnergieSTADION
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6VfL Wolfsburg13
71. FC Köln12
8RB Leipzig11

FC-FANSHOP