Service | 09.02.2018

Reha, Prävention und Trainingssteuerung

Kompaktseminar im Stadion

Das OSINSTITUT bietet gemeinsam mit dem 1. FC Köln ein Kompaktseminar für Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler und Trainer an.

Wie werden verletzte Spieler wieder ans Mannschaftstraining herangeführt? Was macht einen maßgeschneiderten Trainingsplan aus? Wie läuft ein effizientes Reha-Training? Diese und viele weitere Fragen werden vom 19. bis 25. März im Kompaktseminar des OSINSTITUT beantwortet. Im RheinEnergieSTADION vermitteln die Dozenten des Münchner Instituts ihr Wissen in den Bereichen Prävention, Rehabilitation und Athletiktraining. „Die Gesundheit unserer Spieler ist für den Erfolg des Teams essentiell. Daher ist es uns wichtig, in den Bereichen Präventions- und Rehatraining vom Erfahrungsaustausch mit verlässlichen Partnern wie dem OSINSTITUT zu profitieren“, sagt Frank Aehlig, Leiter der Lizenzspielerabteilung des 1. FC Köln.

Das OSINSTITUT steht für langjährige Erfahrung im Leistungssport. Seit mehr als fünf Jahren werden unter der Leitung von Matthias Keller und Oliver Schmidtlein Physios, Sportwissenschaftler und Trainer zu OSCOACHES ausgebildet. So auch FC-Athletiktrainer Dennis Morschel, der 2015 die Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen hat. Morschel kam im Sommer 2016 von Preußen Münster zum 1. FC Köln. Er arbeitete zunächst im Nachwuchsbereich des FC, bis er unter Stefan Ruthenbeck Athletik-Trainer der Profis wurde. Beim FC führt er verletzte Lizenzspieler wieder ans Mannschaftstraining heran. „Durch die Seminare habe ich eine noch bessere Struktur für meine Arbeit bekommen. Ich stehe immer noch im engen fachlichen Austausch mit dem OSINSTITUT“, sagt Dennis Morschel.

 „Wir freuen uns schon sehr auf das Kompaktseminar in Köln. Ich schätze vor allem den Austausch mit den Kollegen und die Gruppendynamik, die bei den Seminaren entsteht. Es nehmen ja nicht nur die Experten des 1. FC Köln am Seminar teil, sondern auch Kollegen aus Praxen, Studios und anderen Instituten werden da sein“, sagt Matthias Keller vom OSINSTITUT.

Im RheinEnergieSTADION bietet das OSINSTITUT die Möglichkeit, die Prüfung zum OSCOACH in sieben Tagen zu absolvieren. Das Kompakt-Seminar im RheinEnergieSTADION richtet sich an Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler, Ärzte, Sportlehrer und Lizenztrainer. Es endet mit der Abschlussprüfung zum OSCOACH. Es sind noch wenige Plätze zu vergeben.

Informationen zur Teilnahme am Kompaktseminar gibt es hier.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 VfL Wolfsburg 33
17 Hamburger SV 31
18 1. FC Köln 22
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Arsenal London 13
2 FK Roter Stern Belgrad 9
3 1. FC Köln 6
4 BATE Borisov 5

FC-FANSHOP