Profis | 02.08.2019

Testspiel gegen Southampton

Letzter Härtetest in England

Der 1. FC Köln bestreitet am Samstag sein letztes Testspiel der Saisonvorbereitung 2019/20. Gegner ist der englische Erstligist Southampton FC. Die Partie wird ab 16 Uhr live auf Netcologne FC-TV, Facebook und Youtube übertragen.

Für das letzte Testspiel der Vorbereitung reist der 1. FC Köln nach England. Dort spielt die Mannschaft von Achim Beierlorzer gegen den Southampton FC. Anstoß im St. Mary’s Stadium in der südenglischen Hafenstadt ist um 16 Uhr deutscher Zeit.

Der Test gegen Southampton bietet dem Team von Achim Beierlorzer die Gelegenheit, die Testspielserie positiv zu beenden und weiter Selbstbewusstsein für das erste Pflichtspiel der Saison zu tanken: das Auswärtsspiel in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Wehen Wiesbaden am 11. August 2019.

FC-Cheftrainer Achim Beierlorzer sagt: „Es soll ein Gradmesser sein. Denn wir wollen Wehen Wiesbaden genauso annehmen, wie jeden Bundesligisten, der danach kommt. Deswegen ist das Testspiel für uns wichtig.“

Potenzielle Startelf-Kandidaten

Marcel Risse, Ismail Jakobs und Noah Katterbach werden die Reise nach England nicht antreten und das Testspiel verletzungsbedingt verpassen. Beierlorzer sagt: „Es wird nicht der gesamte Kader mitreisen, es ist ja nur für ein Spiel. Und wenn eventuell eine potenzielle Startelf beginnt und potenzielle Startelf-Kandidaten eingewechselt werden, ergibt es Sinn, zum Beispiel mit einem 20er-Kader zum Spiel zu reisen.“

Der Southampton FC wird vom früheren Leipziger Cheftrainer Ralph Hasenhüttl trainiert. Auch drei Spieler haben schon in der Bundesliga Erfahrungen gesammelt: Der ehemalige Gladbacher Jannik Vestergaard, Pierre-Emile Højbjerg (FC Bayern München und Schalke 04) und Oriol Romeu (ausgeliehen an den VfB Stuttgart) stehen bei den Engländern unter Vertrag.

Live-Stream in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die abgelaufene Premier-League-Saison beendete Southampton auf Tabellenplatz 16. In der laufenden Vorbereitung sind die Saints bisher ungeschlagen. Sie schlugen den chinesischen Super League Teilnehmer Guangzhou R&F (4:0), den englischen Zweitligisten Preston North End (3:1) sowie Feyenoord Rotterdam (3:1) und holten ein Remis gegen SCR Altach (1:1) aus Österreich.

Beim 1. FC Köln stehen fünf Testspielsiege zwei Niederlagen gegenüber. Dabei erzielte der FC selbst 35 Treffer und kassierte sieben Gegentore. Top-Torjäger der Vorbereitung sind bislang Jhon Cordoba mit sieben Treffern sowie Darko Churlinov mit fünf Toren.

Rund 1.000 FC-Fans werden den FC auf die Insel begleiten. Die Partie wird ab 16 Uhr live auf Netcologne FC-TV, Facebook und Youtube übertragen. Aus lizenzrechtlichen Gründen wird der Live-Stream nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten.

Es gibt in Southampton keine Gästekarten an der Tageskasse. Alle Anhänger haben jedoch einen Tag später die Möglichkeit, die Mannschaft bei der offiziellen Saisoneröffnung auf den Stadionvorwiesen zu unterstützen.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
14 SV Werder Bremen 0
15 1. FC Köln 0
16 1. FSV Mainz 05 0

FC-FANSHOP