Profis | 08.08.2022

Von FC-Fans gewählt

Ljubicic ist Spieler des Spiels

Der 1. FC Köln hat am ersten Spieltag der Bundesliga mit den Fans im Rücken einen starken Siegeswillen bewiesen und den FC Schalke 04 mit 3:1 geschlagen. Zum Spieler des Spiels wählten die FC-Fans den Torschützen zum 3:1, Dejan Ljubicic.

Die FC-Fans haben Dejan Ljubicic nach dem 3:1-Sieg über den FC Schalke 04 zum Spieler des Spiels gewählt. Der 1. FC Köln hat am 1. Spieltag der Bundesliga-Saison 2022/23 den FC Schalke 04 3:1 geschlagen. Nach einer wilden ersten Halbzeit mit zahlreichen Eingriffen durch den VAR, einem aberkannten Tor und einer roten Karte für die Gäste bewies das Team von Cheftrainer Steffen Baumgart großen Siegeswillen und gewann durch Tore von Luca Kilian, Florian Kainz und Dejan Ljubicic. Dejo wurde verdient zum Spieler des Spiels gewählt.

Dejan Ljubicic

Dejan Ljubicic kämpfte, arbeitete und schmiss sich – wie die gesamte Mannschaft – in jeden Zweikampf. Er erzielte nicht nur seinen ersten Saisontreffer, sondern bewies mit einer Passquote von 88 Prozent und fünf Torschüssen Konzentration und Kampfgeist.

Herzlichen Glückwunsch, Dejo! Diese Auszeichnung hast du dir verdient!

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
12Bayer 04 Leverkusen18
131. FC Köln17
14FC Augsburg15
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
1Nice9
2Partizan Belgrade9
31. FC Köln8
4Slovácko5

FC-FANSHOP