Profis | 20.02.2019

FC stellt Scouting neu auf

Manfred Schmid wird Chefscout des 1. FC Köln

Manfred Schmid kehrt zum 1. FC Köln zurück und wird Chefscout.

Der 1. FC Köln stellt sich im Bereich Scouting neu auf. Manfred Schmid, der von Sommer 2013 bis Dezember 2017 bereits als Co-Trainer für den FC tätig war, kehrt als Chefscout zurück.

„Bei der Neuausrichtung unserer Scoutingabteilung war uns ganz wichtig, dass wir die Fachkompetenz steigern. Deshalb haben wir uns bewusst für Manfred entschieden, der ausgebildeter Fußballlehrer ist. Er bringt große Erfahrung mit, da er viele Jahre auf höchstem Niveau in diesem Bereich gearbeitet hat“, sagt FC-Geschäftsführer Armin Veh.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe beim FC. Nach der Pause im letzten halben Jahr, in der ich viele Spiele geschaut habe, ist die Aufgabe als Chefscout eine neue Herausforderung. Ich verbinde mit dem FC viele gute Jahre und positive Erinnerungen und möchte ihn dabei unterstützen, auf Top-Niveau zurückzukehren“, sagt Manfred Schmid.

Der Österreicher wird am Mittwoch 48 Jahre alt. Der 1. FC Köln freut sich über die Rückkehr und wünscht Manfred Schmid alles Gute zum Geburtstag.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FSV Mainz 05 0
1 1. FC Union Berlin 0
1 1. FC Köln 0

FC-FANSHOP