Profis | 19.02.2019

Teammanager

Max Vollmar verlässt den FC

FC-Teammanager Maximilian Vollmar wird den 1. FC Köln auf eigenen Wunsch verlassen und künftig bei der TSG Hoffenheim arbeiten.

Teammanager Maximilian Vollmar wechselt zur TSG Hoffenheim. Der gebürtige Bonner war seit Januar 2011 für das Teammanagement bei den FC-Profis zuständig. Er verlässt den 1. FC Köln auf eigenen Wunsch.

FC-Geschäftsführer Armin Veh
sagt: „Max ist ein anerkannter und beliebter Mitarbeiter und eine Konstante rund um das Profiteam. Wir verlieren ihn ungern, aber respektieren natürlich seinen Wunsch, sich beruflich zu verändern. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“

„Nach acht Jahren beim FC möchte ich eine neue Herausforderung annehmen. Ich danke dem gesamten 1. FC Köln, dem Team am Geißbockheim und natürlich der Mannschaft für eine unvergessliche Zeit“, sagt Max Vollmar. Der 33-Jährige verlässt den FC zum 30. April.

Der 1. FC Köln dankt Max Vollmar herzlich für seinen Einsatz für den FC. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 59
2 Hamburger SV 53
3 SC Paderborn 07 51

FC-FANSHOP