Profis | 15.12.2021

Fan-Abstimmung

Modeste ist Spieler des Spiels

Der 1. FC Köln hat am 16. Bundesliga-Spieltag mit 3:2 beim VfL Wolfsburg gewonnen. Zweimal kam die Mannschaft nach Rückstand zurück und sicherte sich kurz vor Schluss ihren ersten Auswärtssieg. Zum Spieler des Spiels wählten die FC-Fans Doppeltorschütze Anthony Modeste.

Es lief die 89. Minute am Dienstagabend in Wolfsburg, als Anthony Modeste dem FC mit seinem zweiten Treffer den ersten Auswärtssieg der Saison bescherte. In einer leidenschaftlich geführten Partie holte der FC zweimal einen Rückstand auf und gewann mit 3:2 – nicht zuletzt dank des Doppelpacks von Modeste, seinem dritten in dieser Bundesliga-Saison. Die FC-Fans honorierten die Leistung des Franzosen und wählten ihn mit deutlicher Mehrheit zum Spieler des Spiels.

 

Anthony Modeste

Anthony Modeste war im gegnerischen Sechzehner immer wieder brandgefährlich und brachte sich mehrfach in gute Abschlusssituationen. Insgesamt fünf Schüsse gab er auf das Wolfsburger Gehäuse ab, kein anderer Spieler auf dem Platz kam häufiger zum Abschluss. Zwei seiner Chancen nutzte der Mittelstürmer eiskalt per Kopf. Es war Modestes zehnter Doppelpack im FC-Trikot. Mit nun zehn Saisontreffern steht der Franzose in der Torjägerliste auf dem vierten Platz. Sieben seiner zehn Treffer erzielte er mit dem Kopf.

Highlights VfL Wolfsburg - 1. FC Köln (2021 - 2022)
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6Sport-Club Freiburg55
71. FC Köln52
81. FSV Mainz 0546

FC-FANSHOP