Profis | 21.09.2016

Gegner Schalke 04

Neuer Anlauf mit Weinzierl

In der englischen Bundesligawoche tritt der 1. FC Köln heute Abend auswärts bei Schalke 04 an. Die Knappen erwischten mit neuer Führungsetage keinen gelungenen Saisonstart und wollen unbedingt punkten.

Es war zum Verzweifeln für die Schalker Fans. Nach dem verpatzten Saisonstart mit einer Auswärtsniederlage gegen Eintracht Frankfurt, lieferte der FC Schalke 04 am zweiten Spieltag eine gute Vorstellung ab. Das Problem: Der Gegner war der FC Bayern München und so stand am Ende trotz guter Leistung eine 0:2-Niederlage. Am vergangenen Wochenende gab es dann die dritte Niederlage bei der Hertha aus Berlin.
    
"Jeder will maximalen Erfolg,  aber wir müssen erstmal bodenständig sein und arbeiten" (Markus Weinzierl) Null Punkte und null Tore nach drei Spieltagen. Den Saisonstart hatte man sich bei den Königsblauen natürlich anders vorgestellt. Mit dem im Sommer aus Augsburg gekommenen Trainer Markus Weinzierl sowie Sportvorstand Christian Heidel will der Ruhrgebietsklub wieder unter die Top vier der Bundesliga. "Jeder will maximalen Erfolg,  aber wir müssen erstmal bodenständig sein und arbeiten", sagt der 41-Jährige Weinzierl. Um sich in den oberen Tabellenregionen festzusetzen, hat der Club unter anderem das Schweizer Sturmtalent Breel Embolo unter Vertrag genommen und dabei hochkarätige Konkurrenz ausgestochen. Doch nicht nur von Embolo erhofft man sich auf Schalke viel, auch die weiteren Neuzugänge sind namhaft und wecken Erwartungen. Bis auf den bundesligaerfahrenen Naldo benötigen jedoch alle Zeit, um sich an das neue Umfeld und den deutschen Fußball zu gewöhnen. Dass auch während der Findungsphase guter Fußball gespielt werden kann, zeigten die Schalker im Spiel gegen den Rekordmeister aus München.
 
Bundesligabilanz pro FC
In der Bundesligabilanz der beiden Vereine hat der 1. FC Köln die Nase vorn: Die Statistiken verzeichnen 80 Spiele in der höchsten deutschen Spielklasse, dabei entschied der FC 35 Begegnungen für sich bei 27 Niederlagen und 18 Unentschieden. Seit dem Aufstieg 2014 gewann der 1. FC Köln drei von vier Partien gegen Schalke, darunter beide Auswärtsspiele in der Veltins Arena.

Fakten zum Spiel

  • Anstoß um 20.00 Uhr in der Veltins-Arena
  • Schiedsrichter ist Robert Hartmann
  • Das Spiel könnt ihr in der neuen FC-App über das Radio Köln FC-Radio und den Liveticker verfolgen

Schlagwörter:

Schalke 04
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
10Hertha BSC35
111. FC Köln34
12FC Augsburg31