Profis | 14.07.2018

FC-Talent verlängert

Neuer Vertrag für Bisseck

Der 1. FC Köln hat Abwehrtalent Yann Aurel Bisseck mit einem Vertrag bis 2022 ausgestattet.

Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit dem deutschen U18-Nationalspieler Yann Aurel Bisseck bis 2022 verlängert. Der 17-Jährige trainiert bereits seit der vergangenen Saison mit den FC-Profis und debütierte im Alter von 16 Jahren im Heimspiel gegen Hertha BSC in der Bundesliga.

„Yann hat alle Voraussetzungen, sowohl spielerisch als auch athletisch, um sich als Innenverteidiger im Profi-Bereich zu etablieren. Wir trauen ihm das zu und wollen ihm und anderen jungen Spielern die Perspektive aufzeigen, diesen Weg beim FC zu gehen“, sagt FC-Geschäftsführer Armin Veh.

Yann Aurel Bisseck wurde am 29. November 2000 in Köln geboren und durchlief seit 2007 alle Nachwuchsmannschaften des FC. 2016 spielte er erstmals für die Auswahlteams Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und kam seitdem vier Mal für die U17 und drei Mal für die U18 zum Einsatz.

Schlagwörter:

Yann Aurel Bisseck
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Hamburger SV 34
2 1. FC Köln 33
3 1. FC Union Berlin 28

FC-FANSHOP