Profis | 04.05.2018

Bis 2023

Neuer Vertrag für Timo Horn

Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Timo Horn vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

Timo Horn bleibt dem 1. FC Köln erhalten. Zum Verein bekannt hatte er sich bereits in der vergangenen Woche, jetzt hat der Torwart auch einen neuen Vertrag unterschrieben – und bis 2023 verlängert. 

„Die Gespräche mit Armin Veh und Alex Wehrle waren sehr gut und haben mich optimistisch gemacht, dass wir unser großes Ziel, den direkten Wiederaufstieg erreichen können. Das hat mich überzeugt, den Weg des FC mitzugehen“, sagt Timo Horn.

Horn kam bereits im Alter von neun Jahren zum 1. FC Köln und spielte in allen Nachwuchsteams. In der Saison 2012/2013 gab er sein Profi-Debüt. Seitdem absolvierte der 24-Jährige 203 Pflichtspiele für den FC.

Schlagwörter:

Timo Horn
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
3 SpVgg Greuther Fürth 4
4 1. FC Köln 4
5 DSC Arminia Bielefeld 4

FC-FANSHOP