Club | 11.10.2019

RheinEnergieMarathon Köln

REWE-Staffel für den guten Zweck

Am Sonntag findet der 23. Köln-Marathon statt. Der 1. FC Köln unterstützt auch in diesem Jahr das Team der REWE Group, das für den guten Zweck läuft.

„Dein Köln. Dein Ziel.“ Unter diesem Motto findet am Sonntag, 13. Oktober, der Köln-Marathon statt. Der FC-Hauptpartner spendet für jeden von seinen Mitarbeitern gelaufenen Kilometer einen Euro an den Verein Histiozytose-Hilfe. Im vergangenen Jahr erreichten die 480 Zieleinläufer der REWE Group so eine Summe von rund 8.500 Euro.

Der 1. FC Köln ist in diesem Jahr Teil der Prominenten-Staffel seines Hauptpartners. Neben Lionel Souque,  Vorstandsvorsitzender der REWE Group und Vorsitzender des FC-Beirats, laufen vom 1. FC Köln Vizepräsident Dr. Jürgen Sieger und Matthias Heidrich, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, mit. Komplettiert wird die Staffel durch Dirk Heim, Bereichsleiter Nachhaltigkeit Ware der REWE Group.

Der Köln-Marathon startet am Ottoplatz in Köln-Deutz. Von dort aus geht es für die Läufer am Rheinunfer entlang Richtung Rodenkirchen. Über die Stadtteile Sülz, Lindenthal, Ehrenfeld und Nippes geht es bis zum Zieleinlauf am Kölner Dom.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 1. FSV Mainz 05 9
17 1. FC Köln 7
18 SC Paderborn 07 4

FC-FANSHOP