Club | 22.06.2021

Während des Deutschland-Spiels

RheinEnergieSTADION in Regenbogenfarben

Zeichen für Vielfalt: Während des EM-Spiels Deutschland gegen Ungarn am Mittwochabend werden die Pylonen des RheinEnergieSTADIONs in Regenbogenfarben leuchten.

Am Mittwochabend trifft die deutsche Nationalelf im letzten EM-Gruppenspiel auf Ungarn. Das ungarische Parlament hatte zuletzt ein Gesetz verabschiedet, das die Darstellung von Homo- und Transsexualität in Lehrplänen sowie Büchern und Filmen untersagt, die für Kinder oder Jugendliche zugänglich sind. Bereits im vergangenen Jahr hatte Ungarn die Rechte von LGBTQ-Personen eingeschränkt. Als Zeichen des Protests gegen die ungarische Gesetzgebung hatte die Stadt München geplant, die Münchner EM-Arena am Mittwoch in den Regenbogenfarben erstrahlen zu lassen. Die Uefa hat dies jedoch nicht erlaubt. Dafür wird das RheinEnergieSTADION am Mittwoch bunt erleuchten. Dies haben die Kölner Sportstätten auf Initiative verschiedener Gruppen aus der Kölner Stadtgesellschaft entschieden.

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt: „Wir begrüßen das sehr. Köln und der FC stehen für Vielfalt und Akzeptanz. Die Entwicklungen in Ungarn sind erschreckend – umso wichtiger ist es, ein Zeichen dagegen zu setzen.“
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
11. FC Köln0
21. FC Union Berlin0
31. FSV Mainz 050

FC-FANSHOP