Profis | 09.11.2021

Gastspiel bei den Kölner Haien

Rutschiges FC-Training mit unfreiwilligen Checks

Die FC-Profis haben sich am Dienstag auf den Weg in die Kölnarena 2 gemacht, um auf Einladung der Kölner Haie die Länderspielpause für ein Spaßtraining zu nutzen. Am 1. Januar 2022 kommt es zum Gegenbesuch: Dann steht für die Kölner Haie das DEL Winter Game 2022 gegen die Adler Mannheim im RheinEnergieSTADION an.

Die Profis des 1. FC Köln waren am Dienstagvormittag bei den Kölner Haien zu Gast in der Kölnarena 2. Dort absolvierten die Profis eine ungewöhnliche Trainingseinheit auf unbekanntem Terrain. Statt auf dem Rasen agierte das Team um FC-Cheftrainer Steffen Baumgart auf der Eisfläche.

Der ohne die abgestellten Nationalspieler verkleinerte FC-Tross teilte sich in drei Teams auf und spielte ein Turnier im Eisfußball. Nach gut zwei Stunden, einigen Toren, etlichen Rutschern und unfreiwilligen Checks endete die Einheit in der Trainingshalle der Haie.

Auch Cheftrainer Steffen Baumgart hatte sehr viel Spaß auf dem Eis: „Wir wollten den Gedanken vom normalen Fußball etwas wegbringen. Das Trainer- und Funktionsteam hat es überragend gemacht, auch wenn wir nicht erster oder zweiter geworden sind. So wie wir agiert haben, stelle ich mir modernen Fußball vor. Am Ende hat es nicht für den Sieg gereicht. Florian Kainz hat es heute wahnsinnig gut gemacht. Ich weiß nicht, ob er noch etwas unter den Sohlen hatte. Er war der Einzige, der dieses Eis zu hundert Prozent beherrscht hat.“

DEL Winter Game 2022 im RheinEnergieSTADION

Am 1. Januar 2022 findet im RheinEnergieSTADION das DEL Winter Game 2022 statt. Die Kölner Haie empfangen die Adler Mannheim und laden zu einem großen Eishockey-Fest ein. Mit „Kölle singt“ gibt es ein besonderes Rahmenprogramm rund um das Duell.

Alle Infos sowie Tickets gibt es hier.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
8VfL Wolfsburg20
91. FC Köln19
10VfL Bochum 184819

FC-FANSHOP