Profis | 12.11.2021

FC-Profis im Länderspieleinsatz

Schaub wird zum Matchwinner für Österreich

Am Freitag (12.11.) sind sechs FC-Profis mit ihren Nationalmannschaften im Länderspieleinsatz. Dejan Ljubicic und Louis Schaub gewannen mit Österreich gegen Israel. Die deutsche U21 um Jan Thielmann und Noah Katterbach verlor gegen Polen. Sava-Arangel Cestic war gegen die Färöer-Inseln im Einsatz. Die deutsche U18 um Meiko Wäschenbach musste gegen Dänemark ran.

Dejan Ljubicic, Louis Schaub: Österreich gegen Israel, 4:2
Mit Dejan Ljubicic und Louis Schaub sind zwei FC-Profis für die beiden Qualifikationsspiele der österreichischen Nationalmannschaft gegen Israel und Moldawien nominiert. Louis Schaub wurde in der zweiten Halbzeit und avancierte zum Matchwinner. Zunächst traf Schaub zum zwischenzeitlichen 2:2 (62), ehe Schaub zehn Minuten später das 3:2 markierte. Dejan Ljubicic kam nicht zum Einsatz. In drei Tage geht es für Österreich erneut in Klagenfurt gegen Moldawien. Florian Kainz wurde für die Länderspiele nicht berücksichtigt.

Jan Thielmann, Noah Katterbach: Deutschland U21 gegen Polen, 0:4
Die U21 um Noah Katterbach und Jan Thielmann musste im Duell gegen Polen eine herbe Niederlage einstecken und agierte seit der 19. Minute in Unterzahl. Jan Thielmann stand in der Startelf und wurde zur Halbzeit ausgewechselt. Noah Katterbach kam nicht zum Einsatz. Die DFB-Auswahl trifft in Ingolstadt auf San Marino (16.11.).

Sava-Arangel Cestic: Serbien U21 gegen Färöer-Inseln, 0:0
Die serbische U21 mit Sava-Arangel Cestic trennte sich von den Färöer-Inseln mit 0:0 Cestic kam dabei nicht zum Einsatz.

Meiko Wäschenbach: Deutschland U18 gegen Dänemark, 3:3
Meiko Wäschenbach und die U19 holten im Testspiel gegen Dänemark ein 3:3-Unentschieden. Wäschenbach stand dabei in der Startelf.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
11Eintracht Frankfurt15
121. FC Köln15
13VfL Bochum 184813

FC-FANSHOP