Profis | 05.10.2022

PK vor Partizan mit Schwäbe und Baumgart

Schwäbe: „Es kann gerne so weitergehen“

Der 1. FC Köln empfängt am dritten Spieltag der UEFA Europa Conference League Gruppenphase den FK Partizan aus Belgrad im RheinEnergieSTADION (Donnerstag, 6. Oktober 2022, 21 Uhr). Auf der Pressekonferenz vor der Partie sprachen FC-Cheftrainer Steffen Baumgart und Torwart Marvin Schwäbe über das Personal, den Wettbewerb und die morgige Begegnung.

Zum Personal:

Steffen Baumgart: „Mark Uth steht uns wieder zur Verfügung, das ist positiv. Er wird im Kader sein und wird, wenn alles normal läuft, auch zum Einsatz kommen können. Ausfallen werden Tim Lemperle, Mathias Olesen, Jeff Chabot und Seb Andersson. Jan Thielmann ist hinzugekommen – er hat einen Virusinfekt und wird auch für das Derby am Sonntag fehlen. Alle anderen Spieler sind einsatzfähig und gut vorbereitet für morgen.“

Erkenntnisse aus der Analyse des Gegners:

Baumgart: „Partizan ist eine spielerisch sehr gute, erfahrene Mannschaft. Sie agieren meist im 4-2-3-1, sind spielerisch sehr begabt und haben zwei sehr gute, schnelle Flügelspieler, einen robusten Mittelstürmer und einen Zehner, der aufgrund seiner Erfahrung das Spiel gut lenken kann.“

Zu den Zielen in der Gruppenphase:

Baumgart: „Wir wollen unsere Spiele gewinnen und werden alles dafür tun. Ich kann keine Ziele geben, die sagen: wir wollen Erster oder Zweiter werden. Weil das das Resultat der Ergebnisse sein wird.“

Zur möglichen Rotation:

Baumgart: „Nicht nur aufgrund der hohen Belastung, gehe ich von Wechseln aus. Auch, weil wir eine ausgeglichene Mannschaft haben. Natürlich haben wir auf einigen Position unsere Stärken, aber wir können davon ausgehen, dass morgen der ein oder andere Wechsel stattfinden wird.“

Zur starken Leistung in den vergangenen Spielen trotz Doppelbelastung:

Marvin Schwäbe: „Ich bin nicht überrascht. Wir wissen, was wir können und haben einen guten, ausgeglichenen Kader. Gegen Dortmund haben wir ein gutes Spiel gezeigt und es auf unsere Seite gezogen. Wenn wir unsere Linie beibehalten, kann es gerne die nächsten Wochen so weitergehen. Wir werden Woche für Woche gut eingestellt – wissen, was wir können und was der Gegner macht. Wir verteidigen gut und spielen mutig nach vorne. Trotzdem sind wir effizient vor dem Tor – das ist das, was uns im Moment auszeichnet. Ich persönlich fühle mich einfach sehr gut und freue mich, wenn ich der Mannschaft mit meiner Leistung helfen kann. Ich hoffe, dass es so weitergeht.“

Zur Vorfreude auf besondere Spiele:

Baumgart: „Ich habe immer eine gewisse Aufregung vor den Spielen – egal, ob internationale oder nationale Spiele. Ich würde es ein bisschen Lampenfieber nennen. Wenn du gar keine Vorfreude hast, brauchst du den Job nicht machen. Und mach den Job sehr gerne. Das wird sich bei mir auch nicht verändern. Es wird immer eine Vorfreude da sein – und morgen eine sehr große.“

Zu den aufeinanderfolgenden Spielen gegen Belgrad:

Baumgart: „Richtungsweisend ist jedes Spiel. Wir können nach dem Spieltag Dritter sein oder auch Erster bleiben. Wir denken von Spiel zu Spiel und haben eine gute Ausgangssituation. In Nizza hätten wir zur Halbzeit höher führen können, aber am Ende sind wir mit dem Punkt – auch aufgrund einiger Paraden von Marvin – sehr zufrieden. Dem Spielverlauf gegen Slovacko nach zu urteilen, wäre auch beides möglich gewesen. Partizan ist eine sehr starke Mannschaft, da planen wir nichts. Wir wollen unser Spiel spielen, wollen nach vorne Spielen und am Ende erfolgreich sein. Am Ende setzen wir uns vielleicht hin und schauen, auf welchem Tabellenplatz wir stehen.“

Zur Conference League:

Baumgart: „Der Wettbewerb hat sich sehr gut entwickelt. Es nehmen namhafte Mannschaften teil und für uns ist das ein schöner Erfolg. Dass in Köln diese Spiele besonders angenommen werden, das wissen wir alle. Wir können hier viel Positives bewegen – und da hilft uns auch dieser Wettbewerb. Wir freuen uns darauf und auf jedes Spiel.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
12Bayer 04 Leverkusen18
131. FC Köln17
14FC Augsburg15
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
1Nice9
2Partizan Belgrade9
31. FC Köln8
4Slovácko5

FC-FANSHOP