Profis | 02.08.2016

1:0 im Testspiel

Sieg gegen Bologna

Der 1. FC Köln hat sein Testspiel gegen den FC Bologna mit 1:0 gewonnen. Dominique Heintz erzielte im Stadion Kitzbühel in der 84. Spielminute den entscheidenden Treffer.

Der FC startete mit mehr Ballbesitz in die Partie gegen den italienischen Erstligisten, schaffte es aber zunächst nicht, gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Die erste Möglichkeit für die Mannschaft von Peter Stöger ging auf das Konto von Milos Jojic. Nach Vorarbeit von Leonardo Bittencourt zog Jojic volley ab, setzte den Ball aber knapp über das gegnerische Tor. Wenig später traf Simon Zoller, das Schiedsrichtergespann entschied jedoch auf Abseits. Anthony Modeste vergab kurz vor der Halbzeit per Kopf.

Nach der Pause startete der FC zunächst unverändert in den zweiten Durchgang, in der 60. Spielminute wechselte Peter Stöger dann munter durch. Aus der Startelf blieben lediglich Kessler, Zoller und Jojic auf dem Platz. Nur vier Minuten nach seiner Einwechslung hatte Yuya Osako die bisher größte Chance auf den Führungstreffer, sein Schuss wurde aber von Bolognas da Costa pariert.  

Nachdem auch Lehmann (70.) aus der Distanz und Simon Zoller (74.) ihre Chance vergaben und der FC Bologna einen Freistoß verschoss, sorgte Dominique Heintz für die Entscheidung. Nach einem Eckball von Filip Mladenovic stand der FC-Abwehrmann genau richtig und traf aus kurzer Distanz zum 1:0-Endstand (84.).  

Test gegen SD Eibar

Bevor der FC am Freitag zurück nach Köln reist, steht am Donnerstagabend ein weiteres Testspiel an. FC-Fans können die Partie gegen den spanischen Club SD Eibar am 4. August über den offiziellen YouTube-Kanal des 1. FC Köln als Livestream verfolgen. Anpfiff ist um 18 Uhr. 

Die Highlights des Spiel 

4.' Die erste gefährliche Situation gehört Bologna, doch di Francesco verzieht von links.
18.' Sliti testet Thomas Kessler mit einem Flachschuss. Kein Problem für unseren Keeper.
30.' Starke Aktion: Leo Bittencourt flankt von links, Milos Jojic zieht volley aus 16 Metern ab - knapp drüber!
32.' Simon Zoller ist auf und davon und schiebt den Ball ins Tor! Aber: Abseits.
60.' Osako scheitert aus wenigen Metern am Torhüter da Costa. Das hätte das 1:0 sein können!
70.' Lehmann hält aus gut 25 Metern einfach mal drauf - knapp rechts am Tor vorbei.
74.' Lehmann flankt aus dem Halbfeld auf den Kopf von Simon Zoller - leider verfehlt der anschließend das Gehäuse.
79.' Freistoß für Bologna aus 16 Metern - und Gelb für Heintz. Der Ball geht aber in die Mauer.
84.' Nach einem Eckball von Mladenovic ist Dominique Heintz zur Stelle und markiert das 1:0 für den FC

Die Statistik zum Spiel

Aufstellung: Kessler – Risse (60. Olkowski), Maroh (60. Sörensen), Mavraj (60. Heintz), Rausch (60. Mladenovic) - Jojic, Özcan (60. Höger), Hector (60. Lehmann), Bittencourt (60. Osako) - Zoller, Modeste (60. Rudnevs)

Tore:
 1:0 Heintz (84.) 

Zuschauer: 1.711

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Hamburger SV 27
2 1. FC Köln 24
3 1. FC Union Berlin 23

FC-FANSHOP