Profis | 21.11.2018

Tore, Debüts und ein Endspiel

So liefen die Länderspiele der FC-Spieler

FC-Kapitän Jonas Hector und Louis Schaub waren mit ihren jeweiligen A-Nationalmannschaften unterwegs, vier weitere FC-Profis standen für die Juniorenteams ihrer Länder auf dem Platz. Außerdem machten mehrere FC-Nachwuchstalente im Trikot ihres Landes auf sich aufmerksam.

70 Minuten absolvierte Jonas Hector im DFB-Dress beim Testspielsieg am Donnerstag gegen Russland (3:0), ehe er nach einem rüden Foulspiel verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Der FC-Kapitän zog sich eine Verstauchung am linken Sprunggelenk zu, konnte diese aber im Laufe des Wochenendes wieder auskurieren. Nachdem Hector gegen die Niederlande geschont wurde, stieg er am Mittwoch ins Mannschaftstraining beim FC ein. Louis Schaub kehrte ohne Einsatz von der österreichischen Nationalmannschaft zurück ans Geißbockheim.

Meré und Bisseck treffen, Brady steht im Finale

Für die Profis in den U-Nationalmannschaften liefen die Länderspielreisen überwiegend positiv. Jorge Meré führte die spanische U21-Mannschaft in beiden Spielen als Kapitän aufs Feld und erzielte beim 4:1-Erfolg gegen Dänemark ein Tor. Auch U19-Nationalspieler Yann Aurel Bisseck traf im letzten Spiel des Vier-Nationen-Turniers gegen Armenien einmal (Endstand 7:0). Nikolas Nartey absolvierte mit Dänemarks U19 zwei Spiele gegen die Schweiz (ein Sieg, eine Niederlage). Lediglich die deutsche U20 mit den FC-Spielern Salih Özcan und Jan-Christoph Bartels blieb gegen Italien (3:3) und England (0:2) am vergangenen Wochenende sieglos.

Einen besonderen Erfolg verzeichnete US-Keeper Brady Scott: Mit nur zwei Gegentoren in fünf Turnierspielen war der 19-Jährige ein wichtiger Eckpfeiler für den souveränen Finaleinzug der USA bei den Concacaf-Meisterschaften der U20 in Florida. Das Finale findet in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen Mexiko statt.

FC-Junioren mit Debüts und Toren

Bei einem U17-Testspiel-Turnier der UEFA in Irland kamen zwei Nachwuchstalente des 1. FC Köln für die deutsche Mannschaft zum Einsatz: Jan Thielmann bestritt 90 Minuten gegen England (2:2), Tim Lemperle besorgte beim 4:1-Sieg gegen Irland gar die 1:0-Führung. Darko Churlinov aus der U19 des 1. FC Köln erzielte für Mazedoniens U19 ein Tor beim Remis gegen Kroatien.

Noah Katterbach hat derweil seinen ersten Einsatz bei der deutschen U18 gegeben. Er spielte eine Hälfte beim Sieg gegen Zyperns U21 (1:0). Mit Hikmet Ciftci feierte auch ein Spieler der Regionalliga-Mannschaft des FC ein Debüt: Beim U21-Testspiel der Türkei gegen Schottland kam Ciftci in der 58. Minute in die Partie. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Hamburger SV 34
2 1. FC Köln 33
3 1. FC Union Berlin 28

FC-FANSHOP