Profis | 02.03.2018

Ansetzungen

Sonntags gegen Schalke

Die DFL hat die letzten sieben Spieltage der Saison zeitgenau angesetzt. Sechsmal tritt der 1. FC Köln zur klassischen Bundesliga-Zeit an.

Am 22. April beschließen der 1. FC Köln und der FC Schalke den 31. Spieltag der Saison 2017/18. Um 18.00 Uhr empfängt der FC an jenem Sonntag die Schalker im RheinEnergieSTADION. Alle anderen Spiele zwischen dem 31. März und dem 12. Mai bestreitet der FC zur klassischen Bundesliga-Zeit samstags um 15.30 Uhr. Die Partien der Spieltage 33 und 34 finden traditionell zeitgleich statt.

Hier die einzelnen Termine:


Samstag, 31. März, 15.30 Uhr: TSG Hoffenheim – 1. FC Köln

Samstag, 7. April, 15.30 Uhr: 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05

Samstag, 14. April, 15.30 Uhr: Hertha BSC – 1. FC Köln

Sonntag, 22. April, 18.00 Uhr: 1. FC Köln – FC Schalke 04

Samstag, 28. April, 15.30 Uhr: SC Freiburg – 1. FC Köln

Samstag, 5. Mai, 15.30 Uhr: 1. FC Köln – FC Bayern München

Samstag, 12. Mai, 15.30 Uhr: VfL Wolfsburg – 1. FC Köln

Schlagwörter:

spielplan
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 13
2 Hamburger SV 12
3 SpVgg Greuther Fürth 11

FC-FANSHOP