Profis | 17.08.2020

Jetzt Tickets sichern

Testspiel gegen Bochum

Das Testspiel des 1. FC Köln gegen den VfL Bochum am Dienstag, 18. August 2020, Anpfiff: 16 Uhr, darf mit einer kleinen Zahl an Fans stattfinden. Kostenlose Tickets für das Spiel im Franz-Kremer-Stadion gibt es ab sofort online. Der FC zeigt die Partie zudem im Livestream.

Das Kölner Gesundheitsamt hat dem 1. FC Köln erlaubt, bei Testspielen eine kleine Zahl an Fans zuzulassen. Beim Testspiel gegen den VfL Bochum am Dienstag, Anpfiff: 16 Uhr, dürfen erneut insgesamt 200 FC-Fans ins Stadion.

Hier gibt es alle Informationen dazu:

  • Die Karten werden ausschließlich an Dauerkarten-Inhaber und ausschließlich im Online-Shop vergeben, es dürfen höchstens zwei Karten bestellt werden. Hier geht's zum Ticketkauf.
  • Der FC nimmt für die Spiele keinen Eintritt.
  • Es wird ausschließlich Sitzplätze geben, auf der Tribüne müssen die Abstände eingehalten werden. Daher sind die nutzbaren Tribünenbereiche erkennbar ausgewiesen.
  • Im gesamten Franz-Kremer-Stadion, auch auf den Sitzplätzen während des Spiels, gilt Maskenpflicht.
  • Das Stadion wird eine Stunde vor Anpfiff geöffnet.
  • Es wird empfohlen, auf dem Waldparkplatz und auf dem Parkplatz an der Berrenrather Straße zu parken.
  • Wie bei einem Restaurantbesuch muss die Nachvollziehbarkeit von möglichen Infektionsketten gewährleistet sein. Daher wird mit dem Online- und Print@Home-Ticket ein QR-Code zur Registrierung versandt. Vor dem Einlass ins Stadion muss die Bestätigung der Registrierung vorgezeigt werden. 
  • Notfalls können an den beiden Einlässen (Franz-Kremer-Allee und Waldparkplatz) noch entsprechende Formulare ausgefüllt werden. Ohne eine Registrierung ist der Zugang zum Stadion nicht möglich. 
  • Der FC bittet um frühzeitige Anreise, um Schlangenbildungen zu vermeiden.
  • Es wird kein Alkohol ausgeschenkt, der Kiosk bleibt geschlossen.
  • Kleine Taschen bis zur Größe von Din A4 dürfen mitgeführt werden.
  • Rollstuhlfahrer können Ticket via E-Mail buchen: fans@fc-koeln.de

„Alle Fans haben sich am Samstag gegen Deutz und Lohne sehr diszipliniert an die Regeln gehalten. Das hat uns sehr gefreut“, lobt FC-Geschäftsführer Horst Heldt die Generalprobe mit Zuschauern am vergangenen Samstag. Das Funktionieren des genehmigten Konzepts hängt auch weiterhin entscheidend von der Mithilfe und der Disziplin jedes einzelnen Stadionbesuchers ab. „Wir tragen alle gemeinsam die Verantwortung dafür, dass dieser kleine Schritt zurück in die Normalität gelingt“, ergänzt Heldt. „Dann spricht für mich nichts dagegen, unter freiem Himmel in gewisser Art und Weise Zuschauer zu einem Fußballspiel zuzulassen.“

Aus diesem Grund bitten wir alle Fans auch im Stadion die AHA-Regeln – Abstand, Hygiene, Alltagsmaske – zur Eindämmung der Corona-Pandemie einzuhalten.

Für alle Fans, die am Dienstag nicht im Franz-Kremer-Stadion dabei sind, überträgt der FC die Partie im Livestream auf YouTube.
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15DSC Arminia Bielefeld14
161. FC Köln12
171. FSV Mainz 057