Profis | 15.01.2019

Vorbereitung

Trainingslager-Tag 7: Letzte Einheiten auf Mallorca

Im Winter-Trainingslager auf Mallorca bereiten sich die Profis des 1. FC Köln auf die verbleibenden Spiele der Rückrunde vor. Der Trainingslager-Ticker begleitet den FC auf der Baleareninsel.

Tag 7: Fehlversuche, Elf gegen Elf und Medienrunde


+++ 8.11 Uhr: Insta-Fail  +++
Salih Özcan versucht nach der morgendlichen Aktivierungseinheit einen kurzen Fan-Gruß für die FC-Instagram-Story aufzunehmen. Doch keine Chance: Beim dritten Versprecher lässt der FC-Mittelfeldspieler es erst einmal bleiben: „Es ist zu früh. Ich kann noch nicht sprechen“, sagt Özcan lachend.  


+++ 10.31 Uhr: Ergometer statt Ball +++
Rafael Czichos setzt heute mit dem Mannschaftstraining aus. Der FC-Profi schwitzt stattdessen im Kraftraum des RCD Mallorca auf dem Ergometer. Er arbeitet aufgrund von muskulären Problemen individuell. Beim Radeln hört er unter anderem Musik des niederländischen DJs Tiesto.


+++ 11.04 Uhr: Schnelligkeit und Taktik  +++
Nachdem die Athletiktrainer mit den FC-Profis an ihrer Schnelligkeit gearbeitet haben, geht es auf dem Platz hin und her. Beim Elf gegen Elf werden verschiedene taktische Formationen durchgespielt. Rafael Czichos hat sein individuelles Programm inzwischen beendet. Vom dunkleren Kraftraum geht es für ihn raus in die strahlende Sonne. Er schaut seinen Mannschaftskollegen vom Spielfeldrand aus beim Training zu. 


+++ 11.31 Uhr: Eisbeutel für Sörensen +++
Das Vormittagstraining ist geschafft. Kurz vor Schluss der Einheit fällt Jhon Cordoba bei einem Zweikampf auf Frederik Sörensen. Sörensen verlässt den Trainingsplatz mit einem dicken Eisbeutel um den Oberschenkel gebunden. 


+++ 11.36 Uhr: Kölsche Töne auf Mallorca +++
Während die FC-Profis Richtung Mannschaftsbus gehen, dreht Zeugwart Frank Almstedt in der Kabine die Musik auf: „Denn wenn et Trömmelche jeht, dann stonn mer all parat…“ 


+++ 11.38 Uhr: Schmitz spricht +++
Benno Schmitz, der am Vortag wieder ins Training eingestiegen ist, spricht über seine Rückkehr ins Mannschaftstraining: „Es war ein bisschen zäh. Ich habe noch kleinere Wehwehchen, aber jetzt heißt es: Durchbeißen und die Einheiten nutzen. Es ist wichtig für mich, das Spiel morgen zu bestreiten, um wieder ins Spielen und wieder in einen Rhythmus reinzukommen.“



+++ 13.46 Uhr: Medienrunde mit Veh und Wehrle +++
Die beiden FC-Geschäftsführer Armin Veh und Alexander Wehrle stehen den Journalisten auf der Terrasse des Castillo Hotel Son Vida Rede und Antwort. Armin Veh bestätigt: „Wir sind uns mit Werder Bremen einig. Florian Kainz kommt zu uns – vorbehaltlich des Medizinchecks am Freitag.“ Hier mehr lesen.


+++ 15.34 Uhr: Sörensen setzt aus +++
Die Spieler kommen zur zweiten Einheit aus der Kabine. Neben Rafael Czichos fehlt ein weiterer FC-Profi: Frederik Sörensen hat aus der ersten Einheit des Tages einen Pferdekuss mitgenommen. Er absolviert eine individuelle Einheit im Wasser und radelt. Die restlichen FC-Profis arbeiten derweil auf dem Platz und trainieren in einem Trainingsspiel ihr Offensivverhalten. Bei Treffern gibt es Applaus der FC-Fans am Trainingsplatz.


+++ 16.34 Uhr: Feierabend +++
Trainingstag 7 ist geschafft. Für die Mannschaft von Markus Anfang war es die letzte Trainingseinheit auf dem Gelände des RCD Mallorca. Wiederkommen werden die FC-Profis aber noch einmal: Morgen findet hier das Testspiel gegen Mallorca statt. Anpfiff der Partie ist um 11 Uhr. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 59
2 Hamburger SV 53
3 SC Paderborn 07 51

FC-FANSHOP