Club | 21.04.2021

FC-Wappentier gestorben

Trauer um Hennes VIII.

Hennes VIII. musste aus gesundheitlichen Gründen am Dienstag, 20. April, eingeschläfert werden. Der Geißbock war von 2008 bis 2019 als Wappentier des 1. FC Köln im Amt. Er war das erste FC-Vereinstier, das ab 2014 im Kölner Zoo seine Heimat fand. 2019 ging der achte Geißbock der Hennes-Dynastie krankheitsbedingt in den Ruhestand.

Am Dienstag ist Hennes VIII. im Alter von 14 Jahren eingeschläfert werden. Grund war sein sich stark verschlechternder Allgemeinzustand. Die Fachleute des Kölner Zoos wollten ihm Leiden ersparen. Daher haben sich Zoodirektor, die Tierärztinnen, der zuständige Biologe sowie die Verantwortlichen des 1. FC Köln nach sorgfältiger tiermedizinischer Analyse gemeinsam zu diesem schweren Schritt entschieden.

Hennes VIII. erlebte eine ausgesprochen ereignisreiche Amtszeit, zu der je zwei Ab- und Aufstiege sowie die Europapokalteilnahme des 1. FC Köln in der Saison 2017/18 zählten. Der achte Geißbock der Hennes-Dynastie war zudem das erste Wappentier in der langen Ahnengalerie, das im Zoo zusammen mit anderen Tieren lebte.

FC-Vizepräsident Eckhard Sauren sagt: „Hennes VIII. war ein in vielerlei Hinsicht besonderer Geißbock. Er wurde 2008 von den FC-Mitgliedern über eine Online-Abstimmung ins Amt gewählt und hat in elf Jahren Amtszeit einige Höhen und Tiefen mitgemacht. Er zeigte sein Temperament, als er sich im März 2014 von seiner Leine löste und auf dem Platz von einigen Helfern wieder eingefangen wurde. Auch, dass er beim Torjubel von Anthony Ujah an den Hörnern gepackt wurde, hat er robust weggesteckt. Zwei Abstiegen in seiner Amtszeit folgten zum Glück auch zwei Wiederaufstiege. Mit der Teilnahme am Europapokal 2017/18 war er nach Hennes VI. endlich wieder ein Geißbock, der internationale Gäste begrüßte. Um eine Leidenszeit zu vermeiden, war das Einschläfern nun leider unumgänglich. Wir werden Hennes VIII. ehrenvoll in Erinnerung behalten.“

2019 hatten die Verantwortlichen von Zoo und 1. FC Köln mit Hennes IX., dem es gesundheitlich bestens geht und der bereits mehrfach Vater wurde, die Nachfolge geregelt.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
16DSC Arminia Bielefeld31
171. FC Köln29
18FC Schalke 0413

FC-FANSHOP