Frauen | 08.06.2018

Finale um Deutsche Meisterschaft

U17-Mädchen heiß auf den Titel

Am Samstag können die U17-Mädchen des 1. FC Köln zum ersten Mal Deutscher Meister der B-Juniorinnen Bundesliga werden. Dafür muss ein Sieg gegen den VfL Wolfsburg her.

Mit FC-Trainerin Magdalena Schiefer sind die U17-Mädchen des 1. FC Köln zweimal in Folge Westdeutscher Meister der Staffel West/Südwest geworden. Nun möchte Schiefer den Erfolg der Mannschaft und die gute Zusammenarbeit in der Saison mit dem Titel krönen. Vor dem Spiel analysiert die FC-Trainerin den Gegner: „Wolfsburg hat durch sein Nachwuchsleistungszentrum und die finanziellen Mittel optimale Rahmenbedingungen. Sie sind gut strukturiert, spielen taktisch variabel und haben robuste Spielerinnen, sowie einige Nationalspielerinnen in ihren Reihen.“ Doch davon wirkt Magdalena Schiefer unbeeindruckt: „Ein schwieriger Gegner, aber wir schätzen unsere Chancen sehr gut ein. Wir sind nicht umsonst im Finale der Deutschen Meisterschaft und nicht zu unterschätzen. Durch eine sehr gute Teamleistung haben wir es so weit geschafft und fahren da hin, um das Ding zu gewinnen.“

Anpfiff auf dem Rasenplatz am AOK Stadion ist um 11 Uhr. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 VfL Wolfsburg 33
17 Hamburger SV 31
18 1. FC Köln 22

FC-FANSHOP