U21 | 03.04.2021

Ganz junge Startelf

U21 bezwingt Bergisch Gladbach

Die U21 des 1. FC Köln hat 2:1 gegen den SV Bergisch Gladbach gewonnen. Oliver Schmitt und Lucas Musculus trafen für den FC.

U21-Trainer Mark Zimmermann schickte beim Heimspiel gegen den SV Bergisch Gladbach am Samstag eine blutjunge Startelf auf den Rasen, die einen Altersdurchschnitt von genau 20 Jahren hatte. Der erfahrene Kapitän Marius Laux fehlte angeschlagen und Lukas Nottbeck war gesperrt. Stattdessen sollten Tim Lemperle (19 Jahre), Marvin Obuz (19), Joshua Schwirten (19), Meiko Sponsel (19), Jaehwan Hwang (19), Georg Strauch (20), Mathias Olesen (20) und Oliver Schmitt (20) die Gäste im Franz-Kremer-Stadion vor Probleme stellen. „Die Jungs haben unbekümmert gespielt. Man hat allerdings auch mit zunehmender Spielzeit gesehen, dass sie noch einiges dazulernen müssen, wenn sie gegen erfahrene Regionalligaspieler bestehen möchten“, sagt Zimmermann.

Schmitt per Nachschuss

In der ersten Hälfte war das Spiel zunächst hektisch. „In manchen Situationen hat uns leider die Ruhe am Ball gefehlt“, sagt Zimmermann. Es war eine intensive Partie, die U21 biss sich rein und kam zu Tormöglichkeiten. Jaehwan Hwang setzte vor der Pause einen Schuss an den Pfosten, Oliver Schmitt war zur Stelle und schob den Nachschuss zum 1:0 ins Tor (40.). Der Treffer gab zunächst Auftrieb, den die U21 aber nicht über die Halbzeitpause aufrecht erhalten konnte.

Siegtreffer durch Musculus

Bergisch Gladbach wehrte sich im zweiten Durchgang und die U21 leistete sich Fehler. Nach einem Ballverlust konterte Gladbach die U21 aus und kam durch ihren Topstürmer Serhat Koruk zum 1:1-Ausgleich (64.). Zimmermann wechselte in der 71. Minute dreifach, um wieder mehr Ruhe und Erfahrung in das Spiel der Kölner zu bekommen. Das gelang und ein wunderschöner Angriff führte zum 2:1 für den FC. Nach einem Diagonalball von Tim Sechelmann köpfte Meiko Sponsel den Ball in die Mitte, der eingewechselte Lucas Musculus nahm den Ball mit der Brust an und versenkte ihn volley zur erneuten Führung (80.), die letztlich die drei Punkte für die U21 bedeutete.

1. FC Köln U21: Julian Krahl, Meiko Sponsel, João Queirós, Tim Sechelmann, Mathias Olesen, Georg Strauch (60. Erkan Akalp), Jaehwan Hwang, Joshua Schwirten (71. Max Klump), Tim Lemperle (71. Lucas Musculus), Oliver Schmitt, Marvin Obuz (71. Vincent Geimer)

Tore: 1:0 Oliver Schmitt, 1:1 Serhat Koruk (64.), 2:1 Lucas Musculus (80.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
16DSC Arminia Bielefeld26
171. FC Köln23
18FC Schalke 0413

FC-FANSHOP