U21 | 07.04.2018

Drei Punkte gegen Aachen

U21 dreht das Spiel

Die U21 hat gegen Alemannia Aachen Moral bewiesen und nach zwischenzeitlichem Rückstand mit 3:2 gewonnen. Jonas Hildebrandt, Florian Hörnig und Anas Ouahim erzielten die Treffer.

Die U21 des 1. FC Köln hatte gegen Alemannia Aachen am Samstag keinerlei Anlaufschwierigkeiten und fand schnell Lücken in der Defensive. Bereits nach fünf Minuten legte Roman Prokoph den Ball mustergültig auf Jonas Hildebrandt zurück, der mit einem trockenen Linksschuss zur Führung traf. Die Gäste waren allerdings wenig beeindruckt und markierten nur drei Minuten später den Ausgleich. David Pütz nutzte eine unübersichtliche Situation nach einem Eckball und stocherte die Kugel ins Netz.

Auf die turbulente Anfangsphase folgten 35 Minuten, in denen sich beide Teams weitgehend neutralisierten. Wenn es gefährlich wurde, dann vor dem Tor der Gäste. Chris Führich und Roman Prokoph konnten ihre aussichtsreichen Abschlusspositionen allerdings nicht verwerten.

Der zweite Spielabschnitt begann aus FC-Sicht nicht ideal. In der 47. Minute ahndete der Unparteiische ein Handspiel im Strafraum und entschied auf Strafstoß für Aachen. Mergim Fejzullahu behielt die Nerven und traf zur 2:1-Gästeführung. Diese war allerdings nicht von Dauer. Florian Hörnig setzte in der 58. Minute zum Volley an und traf sehenswert zum Ausgleich. Es entwickelte sich eine temporeiche Partie, in der beide Mannschaften intensiv am Siegtreffer arbeiteten. Nachdem FC-Schlussmann Sven Müller gleich mehrfach stark pariert hatte, zog Anas Ouahim in der 83. Minute entschlossen an seinem Gegenspieler vorbei und schlenzte die Kugel unhaltbar ins lange Eck.

So spielte die U21 des 1. FC Köln: Müller, Hörnig, Kusic, Hildebrandt, Führich (77. Handwerker), Ciftci, Prokoph (88. Kovacic), Laux, Kölmel, Ratifo, Ouahim (90. Bisseck)

Tore: 1:0 Hildebrandt (5.), 1:1 Pütz (8.), 1:2 Fejzullahu (48.), 2:2 Hörnig (58.), 3:2 Ouahim (83.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Hamburger SV 34
2 1. FC Köln 33
3 1. FC Union Berlin 28

FC-FANSHOP