Club | 06.07.2012

FC-Charta mit Leben füllen

Treffen mit Ritterbach und Schumacher

Am Mittwoch, 4. Juli 2012 hat ein weiterer Ideenaustausch des FC-Charta-Teams stattgefunden. Die FC-Vizepräsidenten Markus Ritterbach und Toni Schumacher nahmen an der Veranstaltung in Bornheim teil. Es fand ein Dialog über die Geschehnisse der vergangenen Monate statt und die Weiterentwicklung der FC-Charta stand im Vordergrund des Abends.


Werte für das Miteinander zwischen Club, Mitgliedern und Fans

Am Mittwoch traf sich das Team der FC-Charta, um über die Ereignisse in den vergangenen Monaten zu diskutieren, aber auch über die Möglichkeiten die FC-Charta weiterhin mit Leben zu füllen. Mit der FC-Charta wurden vor der Mitgliederversammlung 2011 Werte für das Miteinander zwischen Club, Mitgliedern und Fans erarbeitet. Peter Mandt, Ehrenvorsitzender des FanClubs „FC Fründe Mai 98“ und Mitglied des Charta-Teams hatte eingeladen und die Gruppe fand sich in gemütlicher Atmosphäre in Bornheim zusammen. 13 Mitglieder des Charta-Teams nahmen teil, unter anderem auch die Vereinsbeiräte Christoph Schlömer und Dr. Bodo Jost. Auch die Vizepräsidenten Markus Ritterbach und Toni Schumacher waren anwesend. Außerdem vertraten Rainer Mendel, Leiter Mitglieder & Fanservice, und Nora Nehren vom Mitgliederservice den FC.

Vorstand und Verein unterstützen die Charta

Die Teilnehmer tauschten sich über die Möglichkeiten der Verbreitung und Weiterentwicklung der FC-Charta aus. Ritterbach und Schumacher verdeutlichten: Vorstand und Verein unterstützen die von den Mitgliedern erarbeitete Charta. Zudem möchte das Charta-Team mit FanClubs in persönlichen Kontakt treten, um über die Inhalte der Charta zu diskutieren, mit dem Ziel diese zu stärken. Die Koordination übernimmt ein „Orga-Team“ unter der Leitung von Christian Vogt, das am Mittwoch Abend gegründet wurde.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 1. FSV Mainz 05 9
17 1. FC Köln 7
18 SC Paderborn 07 4

FC-FANSHOP