• U21 | 01.04.2019

    Sieg gegen Dortmund II

    U21 klettert aus der Abstiegszone

  • U21 | 01.04.2019

    Sieg gegen Dortmund II

    U21 klettert aus der Abstiegszone

  • U21 | 01.04.2019

    Sieg gegen Dortmund II

    U21 klettert aus der Abstiegszone

  • U21 | 01.04.2019

    Sieg gegen Dortmund II

    U21 klettert aus der Abstiegszone

Die U21 des 1. FC Köln hat den vierten Sieg in Folge geholt und die Abstiegsränge der Regionalliga West verlassen. Chris Führich und Roman Prokoph schossen den FC zum 2:0-Sieg gegen Borussia Dortmund II.

Mit dem Selbstbewusstsein aus drei Siegen in Folge startete die U21 des 1. FC Köln ins Montagabendspiel gegen Borussia Dortmund – und die Partie hätte nicht besser beginnen können. Adrian Szöke wurde bei seinem Sturmlauf kurz vor dem Strafraum durch ein Foul gestoppt, den anschließenden Freistoß zirkelte Chris Führich zum 1:0 in den Kasten der Gäste. Danach näherte sich der BVB dem Tor von FC-Keeper Jan-Christoph Bartels an, aber der Kopfball von Luca Kilian nach einer Ecke strich knapp am Pfosten vorbei. Der FC hatte die größeren Spielanteile und setzte offensiv Akzente. Einen Kopfball von Marius Laux parierte Eric Oelschlägel und auch ein paar Minuten später bewahrte der BVB-Keeper sein Team vor einem höheren Rückstand. Einen Schuss von Führich fischte er aus dem kurzen Eck. Die U21 war präsenter als der BVB, eine scharfe Hereingabe von Ismail Jakobs ließ Dortmunds Schlussmann nach vorne abklatschen, Kapitän Roman Prokoph war zur Stelle und erhöhte vor der Pause auf 2:0. 

Bartels hält Foulelfmeter

Während die Temperaturen im Franz-Kremer-Stadion fielen, nahm der Druck auf das BVB-Tor weiter zu. Prokoph setzte sich über den Flügel durch, seine Flanke köpfte Jakobs über das Tor. Ein paar Zeigerumdrehungen später scheiterte Führich aus der Distanz. Hikmet Ciftci verarbeitete einen hohen Ball an der Strafraumkante überragend und brachte anschließend die Flanke ins Zentrum, Prokoph verpasste allerdings per Kopf das 3:0. Mit zunehmender Spielzeit in der zweiten Hälfte fand der BVB besser in die Partie, Innenverteidiger Sven Sonnenberg warf sich in einen Schuss und verhinderte den Anschluss. Als Bartels kurz vor Spielende einen Foulelfmeter parierte, stand der Sieg fest. Dadurch springt die U21 auf einen Nichtabstiegsplatz in der Regionalliga West.

U21-Trainer André Pawlak sagte: „Es ist beeindruckend, was unsere Jungs in den letzten Wochen im Abstiegskampf leisten. Wir haben wieder kein Tor kassiert und waren vorne stets gefährlich. Ich bin überzeugt von dieser Mannschaft und davon, dass wir den Klassenerhalt schaffen werden.“

Tore: 1:0 Chris Führich (5.), 2:0 Roman Prokoph (36.)

Schlagwörter:

U21
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 59
2 1. FC Union Berlin 52
3 Hamburger SV 52

FC-FANSHOP