Club | 22.08.2017

Im Kölner Dom

Andacht vor dem Heimauftakt

Zum Saisonstart sind alle Fußballfans auch in diesem Jahr zu einer ökumenischen Andacht im Kölner Dom eingeladen. Los geht es am Freitag um 17 Uhr.

Zum vierten Mal werden mit einer ökumenischen Andacht im Dom wenige Stunden vor dem Bundesliga-Heimauftakt des 1. FC Köln gegen den HSV Achtung, Respekt und die Freude am Spiel gewürdigt. Alle Fußballfans sind am Freitag, 25. August, ab 17 Uhr eingeladen, an der Andacht teilzunehmen.

In den vergangenen Jahren kamen viele FC-Fans und Gäste in das weltbekannte Kölner Wahrzeichens zu diesem besonderen Gottesdienst. Die ökumenische Andacht ist ein offenes Angebot, am Spieltag den Dom auch mit Trikot, Schal und Fahne zu besuchen. Präsident Werner Spinner wird erneut den 1. FC Köln repräsentieren. „Es gibt kaum einen Sport, bei dem so viele Gesellschaftsschichten zusammenkommen wie beim Fußball“, sagt Spinner. In der Kirche sei das genauso: „Da versammeln sich Menschen aller Gesellschaftsschichten, um gemeinsam zu bitten und zu danken. Und das ist etwas, was mir auch ganz persönlich sehr am Herzen liegt.“

Der Kölner Dom und der FC freuen sich auf viele Besucher des Gottesdienstes vor dem Heimauftakt in die Saison 2017/18. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
12 SC Paderborn 07 0
13 1. FC Köln 0
14 TSG 1899 Hoffenheim 0

FC-FANSHOP