U21 | 13.03.2021

Regionalliga West

U21 verliert unglücklich

Die U21 des 1. FC Köln hat am Samstag nach einem spannenden Spiel unglücklich mit 2:3 bei Rot-Weiß Oberhausen verloren. Marvin Obuz und Oliver Schmitt trafen für den FC.

Am Ende einer Englischen Woche trat die U21 des 1. FC Köln bei Rot-Weiß Oberhausen an. Eine schwere Aufgabe, denn RWO hat in der Regionalliga West einen Lauf, gewann vier der fünf vergangenen Spiele. Die U21 begann trotzdem mutig und suchte seine Chancen in der Offensive. Marvin Obuz ließ zwei Gegenspieler stehen und schlenzte den Ball zum 1:0 für den FC ins Eck. Lange hielt die Freude allerdings nicht, denn bereits drei Minuten später schlug Oberhausen zurück. Nach einem langen Ball auf Sven Kreyer traf der Torjäger zum 1:1.

Nach der Pause spielten beide Teams auf den nächsten Treffer, dem Gastgeber gelang er schließlich. Jerome Propheter vollstreckte von der Strafraumgrenze zum 2:1 für RWO (54.). Die U21 musste reagieren, erhöhte das Tempo und setzte die Oberhausener zusehends mehr unter Druck. Nach einer Kombination von Philipp Höffler und Lucas Musculus tauchte Oliver Schmitt am langen Pfosten auf und erzielte den 2:2-Ausgleich (73.). Es entwickelte sich eine offene Schlussphase, Oberhausen erzielte ein Abseitstor und auf der anderen Seite hatte Obuz die Möglichkeit zur erneuten Führung. RWO-Keeper Robin Benz hielt aber seinen Lupfer. Die Partie ging in die letzten Spielminuten, da versenkte Kreyer einen Freistoß zum 3:2 für Oberhausen und schoss sein Team damit zum Sieg.

U21-Trainer Mark Zimmermann sagte: „Wir haben im Moment nicht die Stabilität in der Defensive, die wir uns wünschen – auch nicht nach einer Führung. Daran müssen wir dringend arbeiten, weil wir uns dadurch ordentliche Auftritte wie heute kaputtmachen. Die Jungs haben am Ende einer Englischen Woche Gas gegeben, haben die beste Rückrundenmannschaft vor Probleme gestellt, aber drei Gegentreffer in einer Partie sind einfach zu viel, wenn man etwas mitnehmen möchte.“

1. FC Köln U21: Krahl, Sponsel, Henning (46 Olesen), Queirós, Höffler, Nottbeck, Schlax (53. Sechelmann), Hwang (57. Schmitt), Petermann, Obuz, Laux (57. Musculus)

Tore: 0:1 Marvin Obuz (32.), 1:1 Sven Kreyer (35.), 2:1 Jerome Propheter (54.), 2:2 Oliver Schmitt (73.), 3:2 Sven Kreyer (86.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
16DSC Arminia Bielefeld26
171. FC Köln23
18FC Schalke 0413

FC-FANSHOP